BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Betrunkener flüchtet mit Tempo 200 vor der Polizei

    Erst zu schnell durch die Kontrolle und dann noch schneller auf der Flucht. Ein 27-Jähriger Autofahrer hat am Wochenende versucht, einer Polizeikontrolle zu entgehen, in dem er aufs Gas trat. Letztlich erwischten ihn die Beamten aber doch.

    Stellenabbau bei Sana-Servicegesellschaft trifft Landkreis Cham

      Insgesamt etwa 1.000 Stellen sollen bei der Service-Gesellschaft der Sana-Kliniken wegfallen. Auch im Landkreis Cham verlieren Beschäftigte ihren Arbeitsplatz bei dem Dienstleister. Kritik kommt von der Gewerkschaft Verdi.

      Hasenpest-Fall im Landkreis Cham

        Ein im Landkreis Cham tot aufgefundener Feldhase ist mit dem Erreger der Hasenpest infiziert gewesen. Das haben Untersuchungen bestätigt. Das Landratsamt veröffentlichte nun Ratschläge für den Fall, dass weitere tote Tiere entdeckt werden.

        Landkreis Cham bekommt mobile Geflügelschlachtanlage

          Weil viele Geflügelhalter im Landkreis Cham nicht selber schlachten können, bekommt der Landkreis eine mobile Schlachtanlage. Betrieben wird sie künftig von einem privaten Betreiber. Am Mittwoch wird sie offiziell durch Landrat Löffler vorgestellt.

          Doch keine Klage gegen Landratsamt Cham wegen Impfaktion

            Der Inhaber eines Speditionsunternehmens aus Roding verzichtet auf eine angedrohte Klage gegen das Landratsamt Cham. Das sagte er dem BR jetzt auf Anfrage. Es gab auch ein Telefonat mit Landrat Franz Löffler (CSU).

            Inzidenz in Tschechien: Grenzregion freut sich über Entwicklung

              Die Infektionszahlen in Tschechien sind seit März drastisch gesunken. Auch die IHK Oberpfalz freut sich über den "Weg zurück zur Normalität". Aber nicht alle sehen Tschechien deswegen als Vorbild im Corona-Management.

              Corona-Impfungen: Spediteur droht Kreis Cham mit Klage

                Ein Spediteur aus dem Landkreis Cham hat Landrat Franz Löffler (CSU) und dem Landratsamt eine Klage angedroht. Grund ist eine Impfaktion in Firmen mit dem Grenzland-Sonderkontingent, bei der sein Unternehmen nicht berücksichtigt worden sein soll.

                Chamer Landrat: Onlineshopping ist Chance für ländlichen Raum

                  Der Landrat von Cham im Bayerischen Wald, Franz Löffler (CSU), sieht in Onlineshopping und Digitalisierung "die Chance unserer Zeit" für gleichwertige Lebensverhältnisse. Die große Stadt werde unwichtiger.

                  Razzia wegen "Kinderpornografie": Jüngster Verdächtiger ist 14

                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Die Polizei in der Oberpfalz ist am Donnerstag mit einer Razzia gegen Besitzer von "Kinderpornographie" vorgegangen. Insgesamt wurden dabei 12 Adressen durchsucht und Beweismaterial beschlagnahmt. Der jüngste Verdächtige ist 14 Jahre alt.

                  Hobby-Bastler stirbt an schweren Verbrennungen

                    In Lohberg im Landkreis Cham ist ein junger Mann in einer Hobbywerkstatt ums Leben gekommen. Laut Polizei lag der 27-Jährige mit schweren Verbrennungen im Schuppen neben dem Elternhaus. Die Polizei vermutet einen Stromschlag als Ursache.