BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Kühe bei Brand auf Bauernhof gestorben

    Bei einem Bauernhofbrand im Landkreis Berchtesgadener Land sind in der Nacht mehrere Kühe gestorben. Der Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.

    Verstärkte Polizei-Kontrollen an Ausflugszielen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Polizei wird zu Beginn der Osterferien an beliebten Ausflugszielen verstärkt kontrollieren. Dabei geht es vor allem um überfüllte Parkplätze, Wildparken und um Verkehrsbehinderungen auf Zufahrtstraßen im Voralpenland.

    "Tag des Wassers": Mehr Messstellen auch im Landkreis Traunstein

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wie sauber ist das Grundwasser in den Landkreisen Traunstein, Berchtesgadener Land und Altötting? Diese Frage stellt sich nicht nur am "Tag des Wassers". Um das Grundwasser noch besser kontrollieren zu können, wird die Zahl der Messstellen erhöht.

    Berchtesgadener Land: Mehrere Demos gegen Corona-Politik

      Das Berchtesgadener Land kämpft wie andere Grenzlandkreise mit hohen Inzidenzzahlen. Dennoch wurde in verschiedenen Städten und Gemeinden im Landkreis gegen den Corona-Stufenplan demonstriert. Einzelhändler und Unternehmer fürchten um ihre Existenz.

      Impfen durch Hausärzte: erfolgreiches Modell in Berchtesgaden

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Beim Pilotprojekt im Berchtesgadener Land, das seit Anfang Februar läuft, haben bisher 17 Praxen im südlichen Landkreis Corona-Impfungen durchgeführt. Es klappt - nur zu wenig Impfstoff ist da.

      Abschied in Frieden: Gibt es genügend stationäre Hospize?

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Aktuell gibt es in Bayern 21 stationäre Hospize. Das Bayerische Gesundheitsministerium hält das für ausreichend. In der unterversorgten Region Südostbayern sind nun neue Plätze entstanden, etwa in Bernau am Chiemsee. Aber ob sie auch genügen?

      Hin und Her im Berchtesgadener Land: Schulen öffnen wieder

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine Woche waren die Grundschulen und Kitas im Berchtesgadener Land auf, dann mussten sie am Mittwoch wegen der Inzidenz über 100 wieder schließen. Nun, nach drei Tagen, dürfen sie am Montag wieder öffnen, weil die Inzidenz inzwischen gesunken ist.

      Landkreis Berchtesgadener Land: Schulen müssen wieder schließen

        Wegen gestiegener Corona-Infektionszahlen werden im Landkreis Berchtesgadener Land ab dem kommenden Mittwoch Schulen und Kindergärten wieder geschlossen. Ab Dienstag gilt erneut eine nächtliche Ausgangssperre.

        München: Corona-Inzidenzwert wieder beinahe bei 35

          In München hatte man die Hoffnung, dass bei einem stabil niedrigen Inzidenzwert Corona-Beschränkungen gelockert werden könnten. Doch jetzt steigt die Zahl der Neuinfektionen wieder. In anderen oberbayerischen Landkreisen gehen die Zahlen zurück.

          Vorreiter in der Region: Freilassing auf Energiewende-Kurs

            Kommunen können die Energiewende selbst vorantreiben, wenn sie Wert darauf legen. Freilassing setzt mit einem eigenen Wärme- und Stromnetz für städtische Gebäude auf erneuerbare Energien. Die Stadt ist damit Vorreiter in der Region.