BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Diebe klauen Huhn und werden von Nachbarn überführt

    Beim Versuch, eine Henne von einem Hof in Poppenricht im Landkreis Amberg-Sulzbach zu klauen, wurden zwei Männer auf frischer Tat fotografiert. Der Nachbarschafts-Gruppenchat half, um die Täter ausfindig zu machen.

    Entwarnung: Doch keine Bombe in Kümmersbruck gefunden

      Auf einem Baugrundstück in Kümmersbruck wurde eine verdächtige Stelle gefunden. Zuerst ging man von einer möglichen Bombe aus. Jetzt konnte Entwarnung gegeben werden - es handelte sich doch nicht um einen Blindgänger.

      Bombenverdacht in Kümmersbruck

        Auf einem Baugrundstück in Kümmersbruck ist möglicherweise ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Ob es sich tatsächlich um eine Bombe handelt, soll heute untersucht werden. In dem Fall müsste das Gebiet evakuiert werden.

        Schlackenberg Maxhütte: Vom Gifthügel zum Naherholungsgebiet

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein bedrohliches Reststoffgebirge war der Schlackenberg von Sulzbach-Rosenberg, bis 2005 damit begonnen wurde, die Altlasten aus der Stahlproduktion der Maxhütte zu beheben. Über 100 Jahre lang waren dort gefährliche Substanzen abgelagert worden.

        Altenheim nach Zimmerbrand evakuiert

        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Vilseck im Landkreis Amberg-Sulzbach ist ein Altersheim nach einem Brand evakuiert worden. Laut Polizeiaussagen wurden mehrere Menschen verletzt. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich. Die Kripo ermittelt.

        Untersuchung folgt: Mögliche Bombe in Kümmersbruck gefunden

          Bereits 2019 wurden auf einem Grundstück im Ganghoferweg in Kümmersbruck zwei Bomben gefunden. Nun wird vermutet, dass dort noch eine weitere Bombe liegen soll. Untersucht wird das jedoch erst in knapp zweieinhalb Wochen.

          Taschengeldbörse: Jugendliche erledigen Einkäufe für Senioren

            Unkraut jäten, Rasenmähen oder kleine Besorgungen im Haushalt: Solche Dienste bieten Jugendliche im Kreis Amberg-Sulzbach über die sogenannte Taschengeldbörse an. In der Corona-Pandemie haben die Helfer für Senioren häufig Einkäufe erledigt.

            Bundesweite Razzia wegen Kinderpornografie auch in der Oberpfalz

              Sie sollen über eine geschlossene Chatgruppe Kinderpornos ausgetauscht haben – in sechs Bundesländern wurden deshalb heute die Wohnungen von 14 Männern durchsucht. Auch im Kreis Amberg-Sulzbach waren Polizeibeamte im Einsatz.

              Wo die Außengastronomie in der Oberpfalz öffnet

                In drei Kreisen in der Oberpfalz dürfen Wirte und Café-Betreiber im Außenbereich wieder Gäste empfangen. Die Zustimmung kam vom Bayerischen Gesundheitsministerium. Im Kreis Neustadt an der Waldnaab gehen die Lockerungen sogar noch weiter.

                Impfstoffmangel bei einigen Impfzentren in der Oberpfalz

                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Weil es in einigen Impfzentren in der Oberpfalz zu Impfstoffmangel kommt, können die Ressourcen nicht vollends ausgeschöpft werden. Das hat eine stichprobenartige BR-Umfrage ergeben.