BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker Oberbayern: 20 Corona-Tote seit Montag

    In Oberbayern haben sich seit Montag 1.130 Personen mit dem Coronavirus infiziert, 20 sind mit oder an Corona verstorben. "Landkreis-Wichteln" soll der Gastronomie im Kreis Traunstein helfen. Alle Corona-News aus Oberbayern im Ticker.

    Polizei rettet vier nach Bayern geschmuggelte Hundewelpen

      Die Bundespolizei hat bei Töging am Inn im Landkreis Altötting einen illegalen Tierhandel aufgedeckt. Ein 24-Jähriger hatte vier Hundewelpen in viel zu engen Boxen in einem Kleinbus nach Bayern geschmuggelt.

      Angst ums Trinkwasser: Widerstand gegen Nasskiesabbau in Tüßling
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im Landkreis Altötting ist Trinkwasser ein heikles Thema, denn die Umwelt bleibt dort dauerhaft mit der Chemikalie PFOA belastet. Jetzt hat die Gemeinde Tüßling das nächste Wasser-Thema, denn die Firma Haba-Beton beantragt dort Nasskiesabbau.

      InnKlinikum Altötting und Mühldorf: Covid-Haus macht sich bereit
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im Frühjahr hatten die Landkreise Altötting und Mühldorf eine besondere Lösung für ihre Corona-Patientinnen und -Patienten. Sie wurden zentral im "Covid-Haus" in Mühldorf behandelt. Dieses macht sich jetzt bereit, für die nächste Phase der Pandemie.

      Neuer Filter versorgt Burgkirchen mit PFOA-freiem Trinkwasser

        Eine neue Aktivkohlefilteranlage versorgt nun die Gemeinde Burgkirchen an der Alz mit PFOA-freiem Trinkwasser. Nächste Woche soll auch die Gemeinde Kastl von dort gefiltertes Trinkwasser bekommen. PFOA gilt als potenziell krebserregend.

        Protest gegen Corona-Testzentrum im Kreishallenbad Neuötting
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Landkreis Altötting wird nicht wie in anderen Landkreisen auf dem Volksfestplatz oder Parkplatz getestet, sondern im Hallenbad. Weil das Kreishallenbad Neuötting deshalb geschlossen bleibt, gibt es Protest gegen das Corona-Testzentrum.

        Siegertafel für "Bahnhof des Jahres 2020" in Altötting enthüllt
        • Artikel mit Bildergalerie

        Bei einem Festakt haben Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer (CSU) und Altöttings Bürgermeister Stephan Antwerpen (CSU) die Siegertafel für den "Bahnhof des Jahres" enthüllt. Heuer geht der Titel an den oberbayerischen Wallfahrtsort.

        Mahnfeuer zum Jahrestag der Eröffnung der Isental-Autobahn
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vor einem Jahr ist die Isental-Autobahn in Oberbayern eröffnet worden. Für viele Anwohner hat die A94 vor allem unerträglichen Lärm gebracht. Zum Jahrestag haben die Gegner mit einem Mahnfeuer ein flammendes Zeichen gesetzt. Profitiert hat die B12.

        Vielleicht kommt Atommüll-Endlager nach Oberbayern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Endlager-Suche hat für Unruhe gesorgt. Im Chiemgau und Altötting wurde befürchtet, dass Wege in 30 Jahren vielleicht an einem Atommüll-Endlager vorbeiführen. Auch die Kreise Freising und Erding kommen als Standort infrage, genau wie Ingolstadt.

        Nach Rüge: Sexistisches Plakat in Altötting hängt trotzdem
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Diskutiert wird die Kombination von Text und leichtbekleideter Frau eines Plakats in Altötting. 2016 wurde die Werbung vom Deutschen Werberat gerügt. Nun kritisiert die Frauenunion Altötting das Plakat. Der Vorwurf: Sexismus und Diskriminierung.