Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Der dickste Kürbis kommt aus Bayern

    Fast 688 Kilogramm: So viel brachte bei der deutschen Meisterschaft im Kürbiswiegen ein Exemplar aus dem Landkreis Aichach-Friedberg auf die Waage. An das deutsche Rekordgewicht kam er aber noch lange nicht heran.

    Badeverbot am Mandichosee bleibt noch länger bestehen

      Wegen einer giftigen Blaualgenart gilt am Mandichosee bei Merching ein Badeverbot. Wie das Landratsamt Aichach-Friedberg mitteilte, wird das mindestens noch bis nächste Woche so bleiben. Auch der Augsburger Kuhsee wird auf Blaualgen untersucht.

      Giftige Blaualgen: Wassersportverbot am Mandichosee
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bislang war es nur ein Badeverbot, das für den Mandichosee in Merching galt, jetzt hat das Landratsamt das Verbot ausgeweitet. Ab sofort ist auch das Angeln, jeglicher Wassersport und das Betreten des Anschwemmbereiches am Ufer untersagt.

      Keine Entwarnung am Mandichosee: Badeverbot bleibt bestehen

        Der Mandichosee bei Merching (Landkreis Aichach-Friedberg) bleibt bis auf weiteres für Schwimmer und Wassersportler gesperrt. Dort wurde eine seltene Blaualgen-Gattung nachgewiesen. Auch Hundebsitzer sollen den See weiter meiden.

        Keine Blaualgen: Badebucht am Mandichosee wieder freigegeben

          Nach dem mysteriösen Tod von zwei Hunden haben die Behörden den Merchinger Mandichosee wieder freigegeben. Die Tiere waren nach einem Bad verendet. Der Verdacht, dass das Wasser mit Blaualgen verunreinigt sein könnte, hat sich nicht bestätigt.

          Verdacht auf Blaualgen: Polizei sperrt Badebucht am Mandichosee

            Zwei Hunde sind gestorben, nachdem sie mit ihren Haltern am Mandichosee im Landkreis Aichach-Friedberg unterwegs waren. Behörden untersuchen jetzt, ob Blaualgen den Tod der Hunde verursacht haben. Die Badebucht am Mandichosee ist vorläufig gesperrt.

            Nach Streit: Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Affing stirbt

              Zwei Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Affing hatten eine folgenschwere Auseinandersetzung, wie die Polizei mitteilte. Einer der Männer schlug laut Polizei den anderen so, dass der später an seinen Verletzungen starb.

              Größte deutsche Langzeitstudie: Krebs und Diabetes auf der Spur
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Sie ist den großen Zivilisationskrankheiten auf der Spur – die Gesundheitsstudie der Nationalen Kohorte, kurz NAKO. Heute Abend wird an der Uniklinik Augsburg der Abschluss der Basisuntersuchung der Studie mit einem Festakt gefeiert.

              Mering: In Flüchtlingsunterkunft sollen nur Familien kommen
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Nach Kritik an der Flüchtlingsunterkunft in Mering hat Bayerns Innenminister Herrmann versprochen, dass dort nur Familien oder alleinreisende Frauen mit Kindern leben werden. Anwohner hatten eine Verschlechterung der Sicherheitslage befürchtet.

              Grillunfall in Friedberg löst Brand aus

                Er wollte nur die Gasflasche seines Grills auswechseln - da passierte es: Eine Stichflamme hat einen Mann aus Friedberg im Gesicht getroffen. Das Feuer griff auf Büsche über. Nachbarn konnten Schlimmeres verhindern.