Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Anklage fordert im Raubprozess sieben Jahre Haft für Soldaten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Prozess um einen Raubüberfall in einem Getränkemarkt in Marktheidenfeld hat die Staatsanwaltschaft für einen Soldaten eine Freiheitsstrafe von sieben Jahren gefordert. Sein mutmaßlicher Komplize soll für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis.

Erst Raub, dann Feuer - Soldat in Würzburg vor Gericht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Prozess wegen mutmaßlichen Raubes und Dopings gegen einen jungen Bundeswehrsoldaten wird heute vor dem Landgericht Würzburg das Urteil erwartet.

Soldat wegen Überfall auf Getränkemarkt vor Gericht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen eines Raubüberfalls auf einen Getränkemarkt in Marktheidenfeld stehen zwei Männer aus dem Landkreis Main-Spessart in Würzburg vor Gericht. Einer der beiden Angeklagten dient als Soldat bei der Bundeswehr.

Prozess in Würzburg: Scheinrechnungen über 2,6 Millionen Euro
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor dem Landgericht Würzburg muss sich ab heute ein 41-Jähriger verantworten. Er soll Scheinrechnungen in Höhe von knapp 2,6 Millionen Euro erstellt haben. Bei seiner Schweinfurter Baufirma wollte er sich dadurch Sozialabgaben und Lohnsteuer sparen.

Höchberger "Post-Räuber" zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Mann, der 2001 eine Postfiliale in Höchberg überfallen hatte, ist vom Würzburger Landgericht wegen schwerer räuberischer Erpressung zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Er hatte damals 120.000 DM erbeutet.

Betrugsprozess: Bewährungsstrafe für Ex-Weltklasse-Fechter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Finanzberater und ehemalige Weltklasse-Fechter Elmar Borrmann ist vom Landgericht Würzburg wegen Betruges zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Er war seiner Informationspflicht an seine Geldgeber nicht ausreichend nachgekommen.

Betrugsvorwurf: Prozess gegen Ex-Weltklassefechter in Würzburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Elmar Borrmann, Fecht-Olympiasieger und –Weltmeister aus dem Fechtzentrum in Tauberbischofsheim, steht heute vor dem Landgericht Würzburg. Er soll Anleger um knapp elf Millionen Euro betrogen haben.

Sulzfelder Messerstecher muss ins Gefängnis
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Streit um die beiden gemeinsamen Kinder soll ein Mann ins Haus seiner Ex-Frau eingebrochen sein und mit einem Messer auf sie eingestochen haben. Dafür hat das Landgericht Würzburg den 47-Jährigen zu vier Jahren Haft verurteilt.

Messerangriffe auf drei Personen: 47-Jähriger muss ins Gefängnis

    Das Landgericht Würzburg hat einen 47-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt. Der Mann hatte seine Ex-Frau, ihren neuen Partner und dessen Vater mit einem Messer angegriffen.

    Landgericht Würzburg: Angeklagter streitet Navi-Diebstähle ab
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Mann muss sich vor dem Würzburger Landgericht wegen schweren Bandendiebstahls verantworten. Er hat abgestritten, im großen Stil Autos aufgebrochen und Navigationsgeräte gestohlen zu haben. Ein Zeuge belastete ihn dagegen schwer.