BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mordfall Maria Baumer: Kurzer Prozessauftakt in Regensburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Acht Jahre nach dem gewaltsamen Tod von Maria Baumer hat vor dem Landgericht Regensburg der Mordprozess gegen ihren Verlobten begonnen. Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft hat der 35-Jährige sein Opfer mit Medikamenten getötet.

Angeklagter im Cold Case Maria Baumer will schweigen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Acht Jahre nach dem mutmaßlichen Mord an Maria Baumer steht ihr damaliger Verlobter vor Gericht. Er bestreitet die Tat und wird wohl schweigen.

Wahlfälscher-Prozess von Geiselhöring: Revision beantragt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Wahlfälscher-Prozess von Geiselhöring (Lkr. Straubing-Bogen) wird möglicherweise noch einmal neu aufgerollt. Eine Woche nach dem Freispruch für den angeklagten Landwirt hat die Staatsanwaltschaft Regensburg jetzt Revision eingelegt.

Prozess um Bluttat von Abensberg: Täter in Psychiatrie

    Er hat im vergangenen Herbst auf einem Supermarktparkplatz in Abensberg (Lkr. Kelheim) einen Mann erschossen und einen weiteren schwer verletzt. Das Landgericht Regensburg ordnete jetzt Sicherungsverwahrung für den psychisch kranken Mann an.

    Bewährungsstrafe für Wolbergs im Regensburger Korruptionsprozess
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Regensburger Landgericht hat den früheren Oberbürgermeister Joachim Wolbergs wegen Bestechlichkeit verurteilt. Im zweiten Korruptionsprozess gegen ihn erhielt der Kommunalpolitiker ein Jahr auf Bewährung.

    Freispruch im Prozess um Geiselhöringer Wahlfälschung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Wahlfälschungsprozess von Geiselhöring wurde der angeklagte Unternehmer freigesprochen. Das Gericht in Regensburg begründet das Urteil mit dem Grundsatz "In dubio pro reo" - im Zweifel für den Angeklagten.

    Urteil im Wahlfälschungs-Prozess von Geiselhöring fällt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Prozess war mehrmals schon geplatzt: Am Landgericht in Regensburg wird heute das Urteil im Wahlfälschungs-Prozess von Geiselhöring (Lkr. Straubing-Bogen) gesprochen. Den angeklagten Unternehmer erwartet im schlimmsten Fall eine Geldstrafe.

    Wolbergs-Unterstützer nach dessen Verurteilung entsetzt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach dem Urteil gegen den ehemaligen Regensburger OB Wolbergs hat sein Verteidiger entsetzt reagiert. Ein Jahr Haft auf Bewährung - Wolbergs' Unterstützer kritisierten das. Für andere ist die Entscheidung nachvollziehbar. Reaktionen auf das Urteil.

    BR24Live: Tag der Entscheidung im Wolbergs-Prozess
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heute wird das Urteil im zweiten Korruptionsprozess gegen den früheren Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs erwartet. Ihm wird Bestechlichkeit und Vorteilsnahme vorgeworfen. Wolbergs will einen Freispruch. BR24 ist ab 9:30 Uhr live dabei.

    Plädoyers im Geiselhöringer Wahlfälschungs-Prozess
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am Landgericht Regensburg wurden die Plädoyers im Geiselhöringer Wahlfälschungsprozess gehalten. Der Angeklagte soll die Wahl zu Gunsten seiner Frau und anderer CSU-Kandidaten manipuliert haben. Die Staatsanwältin fordert eine Geldstrafe.