BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Handel mit Plagiaten: Amberger zu Bewährungstrafe verurteilt

    Weil er mit gefälschtem oder nicht zugelassenem Handyzubehör im großen Stil gehandelt hat, ist ein Amberger Geschäftsmann zu einem Jahr und drei Monaten Bewährungsstrafe verurteilt worden. Zudem muss er eine Geldauflage zahlen.

    Gefälschte Markenartikel im Millionenwert: Händler vor Gericht

      Ein Mann aus Amberg muss sich vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Regensburg verantworten. Er soll einen schwunghaften Handel mit gefälschten oder nicht zugelassenen Handy-Zubehörteilen betrieben haben.

      Verteidiger legt Revision im Fall Maria Baumer ein

        Vor einer Woche hatte das Landgericht Regensburg den Verlobten der 2013 tot entdeckten Baumer wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Jetzt hat sein Pflichtverteidiger Revision eingelegt.

        Pizzeria-Messerstecher aus Bad Gögging vor Gericht

          Ein 23-jähriger Koch muss sich vor dem Landgericht Regensburg wegen Totschlags verantworten. Er soll seinen Chef vor einer Pizzeria in Bad Gögging (Lkr. Kelheim) erstochen haben. Der Angeklagte ist laut Staatsanwaltschaft psychisch krank.

          Lebenslang im Baumer-Prozess: Verteidigung geht in Revision
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Er hat die Tat stets von sich gewiesen - nun ist im Fall Maria Baumer der Verlobte wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Die Verteidigung hat angekündigt, in Revision gehen zu wollen.

          Mordfall Maria Baumer: Lebenslange Haftstrafe für Verlobten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Lebenslänglich! Mit diesem Urteil ist nach drei Monaten der Indizienprozess im Mordfall Maria Baumer zu Ende gegangen. Angeklagt war der Verlobte des Opfers. Er verfolgte das Urteil vor dem Regensburger Landgericht regungslos.

          Fall Maria Baumer: Heute Nachmittag fällt das Urteil
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Einer der spektakulärsten Prozesse der vergangenen Jahre geht am Nachmittag vorerst zu Ende - mit dem Urteil des Landgerichts Regensburg um 15 Uhr. Im Maria-Baumer-Prozess entscheiden die Richter, ob der angeklagte Verlobte ein Mörder ist oder nicht.

          Fall Maria Baumer: Der Stand kurz vor dem Urteil

            Seit Jahren bewegt der Fall Maria Baumer die Menschen rund um Regensburg - aber auch viele in ganz Deutschland. Mit dem Urteil im Prozess gegen den früheren Verlobten am Dienstag soll endlich Klarheit herrschen: War es Mord oder nicht?

            Maria Baumer-Prozess: Staatsanwalt fordert lebenslänglich
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Im Prozess um den mutmaßlichen Mord an Maria Baumer hat der Staatsanwalt vor dem Landgericht Regensburg eine lebenslange Freiheitstrafe für den angeklagten Verlobten des Opfers gefordert. Die Verteidigung plädiert auf Freispruch.

            Baumer-Prozess: Gutachter stufen Angeklagten als schuldfähig ein

              Nach psychiatrischen Gutachten ist klar: Der Angeklagte im Fall Maria Baumer kann als schuldfähig eingestuft werden. Nun stehen im Prozess am Landgericht Regensburg die Plädoyers an.