BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Attacke auf Jugendspieler: Fußballtrainer muss ins Gefängnis
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weil er nach einem Fußballspiel einen 16-jährigen Spieler brutal geschlagen und getreten hat, muss ein Jugendtrainer nun zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Das entschied das Landgericht Nürnberg-Fürth am Donnerstag.

Geldautomatensprenger: Banden kommen meist aus den Niederlanden
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sie sprengen Geldautomaten in die Luft und machen dicke Beute. Über 200.000 Euro bei einer Tat sind keine Seltenheit. Für die Polizei folgt dann eine aufwendige Ermittlungsarbeit, um die Banden, die meist aus den Niederlanden kommen, zu schnappen.

Mordprozess um Liebespaar: Angeklagte schweigen zu Vorwürfen
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Nürnberg muss sich ein Liebespaar wegen Mordes und Anstiftung zum Mord verantworten. Zu Beginn der Verhandlung schwiegen beide Angeklagte. Über ihren Anwalt bestreitet die Frau, ihren Liebhaber zum Mord an seinem Nebenbuhler angestiftet zu haben.

Kaltblütiger Mord nach Anstiftung – Liebespaar vor Gericht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein 33-Jähriger steht gemeinsam mit seiner Freundin vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth. Sie soll ihn zum Mord angestiftet, er daraufhin ihren damaligen Freund umgebracht haben. Ihr Ehemann wäre wohl das nächste Opfer gewesen, doch dazu kam es nicht.

Betrügerische App-Tests: 23-Jähriger in Nürnberg vor Gericht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein 23-Jähriger steht unter anderem wegen gewerbsmäßigen Betrugs vor Gericht. Er soll Internetnutzer angeworben haben, diverse Identifikations-Apps zu testen. Mit diesen Daten soll der Mann dann Bankkonten im Internet eröffnet haben.

Geldautomatensprenger zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

    Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat zwei Geldautomatensprenger zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Die beiden Männer hatten nach einem Fall in Fürth eine filmreife Flucht im Auto hingelegt und wurden erst in Rheinland-Pfalz gefasst.

    Trainer vor Gericht: Wollte Jugendlichen nicht töten
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Trainer, der vergangenen November einen gegnerischen Jugendspieler brutal geschlagen und getreten haben soll, hat vor Gericht die Tat eingeräumt. Eine Tötungsabsicht wies er aber zurück.

    Schlägerei auf dem Fußballplatz: Trainer in Nürnberg vor Gericht

      Wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung steht ein Jugend-Fußballtrainer ab heute in Nürnberg vor Gericht. Er soll einen 16-Jährigen Spieler der gegnerischen Mannschaft nach einem Fußballspiel geschlagen und getreten haben.

      Urteil gegen Nürnberger S-Bahn-Schubser rechtskräftig
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zwei 16-Jährige starben Anfang 2019, als sie am Nürnberger S-Bahnhof "Frankenstadion" auf die Gleise gestoßen und von einem Zug erfasst wurden. Nun ist das Urteil gegen die Täter rechtskräftig. Der BGH lehnte einen Antrag auf Revision ab.

      Schnaittacher Doppelmord: Stephanie P. legt Revision ein

        Die Angeklagte im Prozess um den Schnaittacher Doppelmord will sich nicht mit ihrer lebenslangen Freiheitsstrafe abfinden. Stephanie P. legt erneut Revision ein. Das Landgericht Nürnberg-Fürth hatte die Strafe bestätigt.