BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Prozess: Anlagebetrug mit Zeichentrickfilmen

    Zwei Männer müssen sich ab heute vor dem Münchner Landgericht wegen Anlagebetrugs verantworten. Sie sollen mit angeblichen Zeichentrickfilmen ein Schneeballsystem aufgebaut haben.

    Geständnis im Prozess um Betrug bei Einbürgerungstests
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sie sollen unter falschen Identitäten Sprach- und Einbürgerungstests abgelegt haben, um ihren ausländischen Auftraggebern zur deutschen Staatsbürgerschaft zu verhelfen. Im Prozess vor dem Landgericht München hat einer der Angeklagten gestanden.

    Gärtner aus Bayrischzell züchtet Cannabispflanzen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Heute startet am Landgerichte München der Prozess um einen Gärtner aus Bayrischzell. Der 55-Jährige soll in seiner Garage professionell Cannabis gezüchtet haben. Dieses wollte er wohl zum Teil selbst konsumieren - und den Großteil verkaufen.

    Missbrauchsprozess: Jahrelange Haft für Ex-Polizist aus Tutzing
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Er soll Kinder und Jugendliche mehrfach sexuell missbraucht haben - jetzt wurde ein suspendierter Polizist aus Tutzing am Landgericht München II zu einer Gefängnisstrafe von 4 Jahren und 4 Montaten verurteilt.

    Doping-Prozess gegen Erfurter Sportarzt beginnt noch dieses Jahr

      Der Doping-Prozess gegen dem mutmaßlichen Doping-Arzt Mark Schmidt wird am Landgericht München stattfinden und soll noch in diesem Jahr beginnen. Das bestätigte das Gericht dem Bayerischen Rundfunk.

      Autonomes Fahren: Teslas Autopilot vor Gericht

        Tesla hat Ärger mit einer mächtigen Kontrollorganisation in Deutschland: Die Wettbewerbszentrale hat den Elektroautobauer wegen irreführender Werbung verklagt. Nun verhandelt das Landgericht München. Fragen und Antworten zum Prozess.

        "Ich war neugierig" - Polizist gesteht dutzendfachen Missbrauch
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein Polizist steht in München wegen sexuellen Missbrauchs und Nötigung von Kindern vor Gericht. Zum Auftakt legte der Mann aus Tutzing ein Geständnis ab. Über sein Motiv sagte er: "Ich war einfach neugierig."

        Badewannenmord: Manfred Genditzki zu Unrecht verurteilt?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Es gibt Zweifel daran, dass Hausmeister Manfred Genditzki tatsächlich eine ältere Dame in Rottach-Egern ermordet haben soll. Womöglich war es doch ein Unfall. Die Verteidigerin will in einem Wiederaufnahmeverfahren Genditzkis Unschuld beweisen.

        München: Prozess um gefälschte MVV- und Bahntickets
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Sie sollen im großen Stil Geschäfte mit gefälschten MVV- und Bahn-Fahrkarten gemacht haben. Ab heute stehen zwei Männer und eine Frau in München vor Gericht.

        Bluttat in Hostel: Mutmaßlicher Messerstecher vor Gericht

          Ein 23-Jähriger ist angeklagt wegen Mordes und versuchten Mordes. Er soll im April 2019 nach einem Streit in einem Münchner Hostel zwei Männer mit einem Messer attackiert haben. Zum Prozessauftakt bestritt er die Vorwürfe nicht.