BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Nach Flucht aus Gefängnis Stadelheim: Komplize angeklagt

    Nach der spektakulären Flucht aus der Justizvollzugsanstalt München-Stadelheim wurde nun ein mutmaßlicher Komplize angeklagt: Er soll einem Mann, der unter Mordverdacht steht, geholfen haben, aus dem Gefängnis auszubrechen - versteckt in einer Kiste.

    Teile der Miesbacher Sparkassenaffäre werden neu verhandelt

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Kein Schlussstrich unter der sogenannten Miesbacher Sparkassenaffäre: Das Landgericht München II muss einzelne Aspekte aus dem Untreue-Komplex um Geldgeschenke und teure Reisen noch einmal verhandeln. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden.

    Hochzeit wegen Corona abgesagt: Raummiete muss bezahlt werden

      Das Landgericht München I hat ein Urteil gesprochen, das einem Vermieter eines Schlosses Recht gibt. Ein Paar wollte die Miete für die Location nach der Absage ihrer Hochzeit wegen Corona nicht bezahlen.

      Landgericht: Keine weiteren Ansprüche wegen Corona-Schließungen

        Weitergehende Entschädigungsansprüche wegen Einnahmeverlusten durch Infektionsschutzmaßnahmen haben keine Rechtsgrundlage. Damit wies das Landgericht München 1 heute zwei Kläger ab, die von Betriebsschließungen betroffen waren.

        Urteil: Kein Schadenersatz für Veranstalter wegen Lockdown

          Über die sogenannten "Corona-Hilfen" hinaus haben Betroffene keine weiteren Ansprüche gegen den Staat, urteilte das Landgericht München I in zwei Fällen. Juristisch entscheidend dabei: Der Lockdown diene der Infektionsbekämpfung, nicht der -abwehr.

          Streit um "Sonne": Hofpfisterei klagt gegen Bio-Markt

            Wer darf sein Brot nach der Sonne benennen? Mit dieser Frage beschäftigt sich heute das Landgericht München I. Die bayerische Bäckereikette Hofpfisterei hat einen Bio-Naturmarkt in Chemnitz auf Unterlassung verklagt.

            "Mord im Sportwagen": Dramatischer Prozessauftakt in München

              Ein 25-Jähriger ist in seinem Porsche erschossen worden. Beim Prozessauftakt im Hochsicherheitssaal in Stadelheim liegen die Nerven bei einer Angehörigen des Opfers blank. Sie beschimpft den Angeklagten lautstark als "Mörder".

              Prozess um Münchner Mord im Sportwagen beginnt

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Der "Mord im Sportwagen" hatte im März 2020 für viele Schlagzeilen und Spekulationen um die Hintergründe gesorgt. Heute beginnt am Landgericht München I der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter.

              Shopping mit leerem Konto: Mutmaßlicher Betrüger vor Gericht

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Einem 35-jährigen Mann wird Betrug und Urkundenfälschung vorgeworfen. Deswegen muss er sich jetzt am Landgericht München verantworten. Er soll zu einer Bande gehört haben, die immer wieder nach derselben Methode Banken betrogen haben.

              Mieter müssen nach Ankündigung für Rauchmelder-Wartung zahlen

                Mieter müssen nach einem Urteil des Landgerichts München die Wartungskosten für Rauchmelder übernehmen - aber nur, wenn der Vermieter vorher ausdrücklich darauf hingewiesen hat.