BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Urteil zu Verfolgungsjagd: Haftstrafen und Unterbringung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Prozess um eine wilde Verfolgungsjagd hat das Landgericht Landshut die beiden Angeklagten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt und ordnete zugleich deren Unterbringung an. Sie waren von Bayreuth bis kurz vor Freising vor der Polizei geflüchtet.

Matthias Burghardt neuer Präsident des Landgerichts Bayreuth
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Landgericht Bayreuth hat einen neuen Chef. Matthias Burghardt wurde offiziell in sein Amt eingeführt. Zuletzt war er Richter am Oberlandesgericht Bamberg, davor am Landgericht Hof.

Insolvenzverwalter zu acht Jahren verurteilt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Bayreuther Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter ist vom Landgericht Hof zu einer Freiheitsstrafe von acht Jahren verurteilt worden.

Prozess gegen Bayreuther Messerstecher: Freispruch gefordert
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Prozess gegen den Messerstecher von Bayreuth haben Verteidiger und Staatsanwalt Freispruch gefordert. Der 38-Jährige könnte im Zustand der Schuldunfähigkeit auf die Mitarbeiter des Job-Centers eingestochen habe, hieß es in beiden Plädoyers.

Plädoyers im Prozess um Messerangriff im Job-Center Bayreuth
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im März hat ein Mann drei Mitarbeiter des Bayreuther Job-Centers mit einem Messer verletzt. Die Gerichtsverhandlung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Zehn Tage nach dem Prozessauftakt werden die Plädoyers erwartet.

Prozessauftakt: Messerangriff im Job-Center Bayreuth
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor dem Landgericht Bayreuth muss sich ein Mann verantworten, der in Bayreuth Mitarbeiter des Job-Centers mit einem Messer verletzt haben soll. Er ist wegen versuchten Mordes angeklagt. Der Prozess begann unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Urteil im Sophia-Prozess rechtskräftig - Verzicht auf Revision

    Das Urteil des Landgerichts Bayreuth wegen Mordes an der 28 Jahre alten Studentin Sophia Lösche ist rechtskräftig. Die Verfahrensbeteiligten können keine Revision mehr einlegen. Die Frist dafür sei abgelaufen, teilte das Landgericht mit.

    Keine Revision im Mordprozess um Tramperin Sophia
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem Prozess um den Tod der Tramperin Sophia Lösche hat der verurteilte Fernfahrer die lebenslange Haftstrafe wegen Mordes akzeptiert. Nach Ansicht seines Mandanten wäre eine Revision "geradezu ein Unding" gewesen, so der Verteidiger des Mannes.

    Lebenslange Haft wegen Mordes an Tramperin Sophia L.
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Fall der getöteten Tramperin Sophia L. hat das Landgericht Bayreuth den Angeklagten Boujemaa L. wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Damit folgte das Gericht der Forderung der Staatsanwaltschaft.

    Urteil im Fall Lösche am Landgericht Bayreuth erwartet
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mord oder Totschlag? Nach dem gewaltsamen Tod der 28-jährigen Sophia Lösche aus Amberg im Juni 2018 wird heute das Urteil der Schwurgerichtskammer am Landgericht Bayreuth erwartet.