BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Prozess wegen versuchten Totschlags mit Baseballschläger beginnt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor dem Landgericht Augsburg beginnt der Prozess gegen einen 27-Jährigen aus Pöttmes. Er soll mit einem Baseballschläger auf seine eigene Mutter und seine Großmutter losgegangen sein. Womöglich ist er vermindert schuldfähig.

Mann soll Kollegen ermordet haben – Prozessbeginn in Augsburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine Hantel-Scheibe und ein Fleischmesser: Damit soll ein Elektriker im schwäbischen Täfertingen einen Kollegen getötet haben. Knapp ein Jahr nach der Tat beginnt vor dem Landgericht Augsburg jetzt der Mordprozess.

Verdacht auf Beihilfe: Staatsanwaltschaft sieht sich bestätigt

    Das OLG München hat im Fall eines getöteten Mannes in Augsburg die Haftbefehle gegen sechs Beschuldigte wieder in Kraft gesetzt. Denn das OLG sieht genau wie die Staatsanwaltschaft Augsburg den dringenden Verdacht der Beihilfe zum Totschlag.

    Gewalttat in Augsburg: Wie es für die Verdächtigen weitergeht
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Fall des getöteten 49-Jährigen in Augsburg sind sechs zwischenzeitlich freigelassene Verdächtige wieder in U-Haft. Die Entscheidung des Oberlandesgerichts München anzufechten, ist nach Angaben ihrer Anwälte schwierig.

    Gewalttat in Augsburg: Erneute Haft wegen Verdunkelungsgefahr
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Sechs Tatverdächtige sind im Fall der tödlichen Attacke auf einen 49-Jährigen in Augsburg wieder in Haft. Das Oberlandesgericht München argumentierte, dass Flucht- und Verdunklungsgefahr bestehe.

    Gewalttat in Augsburg: Mutmaßliche Mittäter doch wieder in Haft
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wendung im Fall Augsburg: Nachdem das Landgericht die Haftbefehle aufgehoben hatte, sind nun doch alle sechs mutmaßlichen Mittäter wieder in Haft. Die jungen Männer sollen am Nikolaustag an der Tötung eines Feuerwehrmanns beteiligt gewesen sein.

    Gewalttat in Augsburg: Sechs Verdächtige aus U-Haft entlassen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Landgericht Augsburg hat die Haftbefehle gegen sechs Verdächtige, die am Nikolaustag bei der Gewalttat am Augsburger Königsplatz dabei waren, aufgehoben. Die Männer seien bereits auf freiem Fuß. Jetzt ist nur noch der Hauptverdächtige in Haft.

    Gewalttat in Augsburg: Gericht entscheidet über Haftbeschwerden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Fall der tödlichen Attacke vom Augsburger Königsplatz haben die Anwälte von sechs Verdächtigen Haftbeschwerde eingelegt. Möglicherweise entscheidet das Landgericht noch vor Weihnachten darüber.

    Gewalttat in Augsburg: Amtsgericht lehnt Haftbeschwerden ab

      Nach dem gewaltsamen Tod eines 49-jährigen Feuerwehrmanns auf dem Augsburger Königsplatz legten die Anwälte von sechs der sieben Verdächtigen Haftbeschwerden ein. Das Amtsgericht hat diese jetzt abgelehnt. Als nächstes ist das Landgericht am Zug.

      Steuerbetrug durch Millionäre? "Goldfinger-Prozess" in Augsburg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Millionäre sollen den Fiskus um hunderte Millionen Euro betrogen haben. Das glaubt die Augsburger Staatsanwaltschaft. Das Augsburger Landgericht muss nun klären, ob die fraglichen Gold-Geschäfte legal waren, oder nicht.