Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Urteil im Fall Lösche am Landgericht Bayreuth erwartet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mord oder Totschlag? Nach dem gewaltsamen Tod der 28-jährigen Sophia Lösche aus Amberg im Juni 2018 wird heute das Urteil der Schwurgerichtskammer am Landgericht Bayreuth erwartet.

Mord-Prozess Sophia: Verteidigung plädiert auf Totschlag
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Prozess um die getötete Sophia aus Amberg plädiert die Verteidigung auf Totschlag. Die Staatsanwaltschaft und die Familie des Opfers fordern dagegen lebenslange Haft für den angeklagten Lkw-Fahrer aus Marokko wegen Mordes.

Plädoyers im Mordprozess Sophia Lösche
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Prozess um den Fall der getöteten Tramperin Sophia aus Amberg haben vor dem Landgericht Bayreuth die Plädoyers begonnen. Neben Staatsanwaltschaft und Verteidigung sollen sich auch der Anwalt der Eltern und Sophias Bruder zu Wort melden.

Sophia-Prozess: Brandursache des Lkw nicht eindeutig zu klären

    Am siebten Verhandlungstag im Prozess um die ermordete Sophia ging es darum zu klären, warum der Lkw des Angeklagten wenige Tage nach dem Tod der Studentin in Brand geriet. Ein Brandexperte stellte dem Schwurgericht in Bayreuth sein Gutachten vor.

    Sophia-Prozess: Angeklagter löschte offenbar Fotos und Video

      Am Landgericht Bayreuth ist heute der Fall der getöteten Studentin Sophia weiter verhandelt worden. Am sechsten Verhandlungstag wurden drei Ermittler als Zeugen geladen. Dabei ging es in erster Linie um die Auswertung des Handys des Angeklagten.

      Fall Sophia: Sexueller Übergriff nicht nachweisbar
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Musste die Studentin Sophia L. aus Amberg vor ihrem Tod einen sexuellen Übergriff erleiden? Spanische Rechtsmediziner halten das für nicht nachweisbar. Im Prozess vor dem Landgericht Bayreuth machten sie ihre Aussage per Video.

      Fall Sophia: Spanischer Rechtsmediziner sagt per Video aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor dem Landgericht Bayreuth geht der Prozess um die getötete Amberger Studentin Sophia L. weiter. Unter anderem soll ein Rechtsmediziner aus Spanien aussagen. Er wird per Videokonferenz zugeschaltet.

      Prozess um Jagdunfall: Ein Jahr auf Bewährung für Jäger
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Landgericht Amberg hat einen Jäger aus Nittenau wegen fahrlässiger Tötung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr auf Bewährung verurteilt. Der 46-Jährige hatte bei einer Drückjagd den Beifahrer eines vorbeifahrenden Autos getroffen.

      Bewährungsstrafe für tödlichen Jagdunfall bei Nittenau gefordert

        Im Prozess um den tödlichen Jagdunfall bei Nittenau fordert die Staatsanwaltschaft eineinhalb Jahre Haft auf Bewährung für den angeklagten Jäger. Sie plädierte vor dem Landgericht Amberg auf fahrlässige Tötung. Noch heute soll das Urteil fallen.

        Fall Sophia: Bayerisches Innenministerium zieht Konsequenzen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Länderübergreifende Ermittlungen in Vermisstenfällen sollen künftig schneller laufen. Als Konsequenz aus dem Fall Sophia seien entsprechende Maßnahmen veranlasst worden, teilte das bayerische Innenministerium dem BR mit.