BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Der "Mäzen" macht zehn Euro locker: "Fledermaus" in Passau
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Orientiert sich Markus Söder in der Pandemie mit Ultraschall, wie die Fledermäuse? In Passau kam die Erfolgsoperette von Johann Strauss als deftige Satire auf die Corona-Krise auf die Bühne - in sehr kleiner Band-Besetzung und mit ganz viel Abstand.

Neuer Vorsitzender für das Landestheater Niederbayern

    "Kunst und Kultur sind systemrelevant", das sagt der neue Vorsitzende des Landestheaters Niederbayern Thomas Pröckl. Er übernimmt das Amt in der vermutlich schwierigsten Phase in der Geschichte des Landestheaters Niederbayern.

    Corona: Landestheater Niederbayern beendet Spielzeit

      Am Landestheater Niederbayern endet die Saison wegen der Corona-Krise vorzeitig. Abstandsregeln sind auf der Bühne kaum einzuhalten. Zumindest der Probenbetrieb soll aber unter veränderten Bedingungen weitergehen.

      In jeder Auster eine Perle: "Fliegender Holländer" in Passau
      • Artikel mit Bildergalerie

      Wagners Frühwerk open air in der Veste Oberhaus oberhalb von Passau: Regisseur Johannes Reitmeier zeigt die Emanzipation einer Frau, die zur "Herrin der sieben Meere" wird und nebenbei den "Holländer" vom Fluch erlöst. Nachtkritik von Peter Jungblut.

      Steuern zahlt er nicht: "Der Graf von Luxemburg" in Passau

        Er heiratet aus Geldnöten und muss sich mit einem harschen Briten herumschlagen: Franz Lehárs Operettenheld René, Graf von Luxemburg, gerät in Passau in Brexit-Nöte. Und der Artikel 50 des EU-Vertrags kommt auch vor. Nachtkritik von Peter Jungblut.

        Landestheater Niederbayern wagt sich an "Ring des Nibelungen"

          Wagner-Fans zwischen Landshut und Passau können sich freuen: Im Frühjahr 2019 startet mit dem "Rheingold" ein neuer, vierteiliger "Ring", inszeniert von Intendant Stefan Tilch - ein so überraschendes wie ehrgeiziges Projekt. Von Peter Jungblut

          So cool war das Biedermeier: Lortzing-Hits begeistern Passauer
          • Artikel mit Bildergalerie

          Lauter Schlager von Albert Lortzing: Das gab es lange nicht, gilt der Komponist doch als total "out". Von wegen! In Niederbayern wurde er zum Pop-Star und Revoluzzer des Biedermeier - mit einem Gespür für Melodien. Nachtkritik von Peter Jungblut.

          Sterben ist kein Grund zur Panik: "Das Schlaue Füchslein"
          • Artikel mit Bildergalerie

          Leoš Janáček lauschte seine Musik direkt der Natur ab, am liebsten in den böhmischen Wäldern. Trotz seiner Nähe zu Tschechien brachte das Landestheater Niederbayern erstmals eine Oper des Komponisten - sehr aufwändig. Nachtkritik von Peter Jungblut.

          Liebe an der Klo-Schüssel: „Platée“ als wildes Hygiene-Fest
          • Artikel mit Bildergalerie

          Die Götter müssen verrückt sein – und eine gute Verdauung haben. Anders ist Jean-Philippe Rameaus Ballett-Oper „Platée“ (1745) nicht erklärbar: Jupiter lässt sich mit einer Sumpf-Nymphe ein, um seine Ehe zu retten. Nachtkritik von Peter Jungblut.