BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Geldautomat in Schwarzenfeld gesprengt – Täter auf der Flucht
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zwei maskierte Männer sollen am frühen Morgen in Schwarzenfeld im Landkreis Schwandorf einen Geldautomaten gesprengt haben. Die Täter befinden immer noch auf der Flucht, allerdings ohne Beute.

Wiesenbach: Mann bedroht Passanten - Polizei schießt ihn an

    Die Polizei hat in Wiesenbach im Landkreis Günzburg einen 27-Jährigen angeschossen, weil er zuvor Passanten mit einem Messer bedrohte und sich auch durch Warnungen nicht stoppen ließ. Das Bayerische Landeskriminalamt und die Kripo ermitteln nun.

    Nach Vergewaltigung: LKA will 200 Speichelproben untersuchen

      Nachdem eine Radfahrerin im November in Regensburg vergewaltigt wurde, sucht die Polizei noch immer den Täter. 200 Männer mit Tatort-Bezug sollen jetzt Speichelproben abgeben. Unterdessen hat sich eine zweite Frau bei der Polizei gemeldet.

      Erbschleicherei: Senioren immer häufiger Opfer von Betrügern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Erst gewinnen sie das Vertrauen ihres Opfers, dann zocken sie es ab. Immer wieder versuchen Erbschleicher verletzliche ältere Personen systematisch zu isolieren. Erbrechtsspezialisten warnen: Die Anzahl der Fälle nimmt immer mehr zu.

      Zahl der rechtsextremen Straftaten in Bayern steigt weiter

        Die Zahl der rechtsextremistischen Straftaten in Bayern ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Laut vorläufigen Daten des Landeskriminalamts wurden 2.305 solcher Delikte erfasst - fast zehn Prozent mehr als 2019. Die SPD sieht Handlungsbedarf.

        Taschenlampenlicht führt zu Betäubungsmitteln und Handgranate

          Überraschender Fund in Regensburg: Eine Frau hatte in einer sonst leerstehenden Nachbarwohnung Taschenlampenlicht gesehen und die Polizei alarmiert. Die Beamten entdeckten in der Wohnung schließlich Betäubungsmittel - und auch eine Handgranate.

          10.000 Euro Belohnung: Polizei fahndet nach 42-Jährigem

            Die Polizei sucht weiter nach einem Mann, der im November 2020 seine Ehefrau umgebracht haben soll. Die Tat ereignete sich in der gemeinsamen Wohnung in München. Das Bayerische Landeskriminalamt hat jetzt eine Belohnung von 10.000 Euro ausgesetzt.

            Unbekannte schießen auf ein Anwesen im Landkreis Bamberg
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Unbekannte Täter haben mit einem rund drei Zentimeter großen Projektil auf ein Anwesen im Landkreis Bamberg geschossen. Das Landeskriminalamt soll nun eingeschaltet werden.

            10 Jahre später: Mutmaßlicher Räuber in Schweinfurt festgenommen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Schwerer Raub in Ungarn – die Tat ist zehn Jahre her, der Täter auf der Flucht. Spuren in diesem Fall führten nach Deutschland, genauer nach Unterfranken. Behörden melden jetzt einen Erfolg: Der mutmaßliche Räuber wurde in Schweinfurt gefasst.

            Großrazzia: Firma soll gegen Umweltauflagen verstoßen haben

              Im Landkreis Erding haben mehr als 100 Einsatzkräfte eine Razzia bei einem Entsorgungsbetrieb durchgeführt. Er soll asbesthaltigen Abfall, Klärschlamm und belastetes Altholz falsch gelagert oder entsorgt haben - und das über Jahre hinweg.