BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Landesausstellung 2022: "Typisch Franken" in Ansbach

    Unter dem Titel "Typisch Franken" kommt die Bayerische Landesausstellung 2022 nach Ansbach. Natürlich geht es um Bier und Wein, Kirchweihen und Bratwurst, aber auch um Reichsstädte und Adelsherrschaften. Klischees sollen dabei hinterfragt werden.

    Götterdämmerung: In Regensburg wird Landesausstellung aufgebaut

      Im Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg haben die Aufbauarbeiten für die nächste Bayerische Landesausstellung begonnen. Die Schau unter dem Titel "Götterdämmerung II." wird im Juni eröffnet und befasst sich mit Bayerns letzten Königen.

      Landesausstellung: Wertvolle Leihgaben treten Heimreise an
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Bayerische Landesausstellung im Wittelsbacher Land ist nun endgültig Geschichte: Der Abbau der Ausstellung und der Heimtransport der vielen Leihgaben hat begonnen. Und bei vielen wertvollen Exponaten ist besondere Vorsicht gefragt.

      Trotz Corona: "Die Landesausstellung war ein Erfolg"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wegen Corona musste die diesjährige Landesausstellung in Aichach und Friedberg später beginnen – und nun endete sie auch früher als geplant. Die Verantwortlichen zogen dennoch eine positive Bilanz, äußerten aber auch Kritik.

      Ansbacher Stadtrat gibt den Weg für Landesausstellung 2022 frei

        Der Ansbacher Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung die Weichen für die Landesausstellung im Jahr 2022 gestellt. Einstimmig wurde der Kostenplan der Stadtverwaltung für die Veranstaltungsreihe des Hauses der Bayerischen Geschichte genehmigt.

        Landesausstellung 2021 nicht auf Schloss Herrenchiemsee

          Die Landesausstellung "Götterdämmerung II – Die letzten Monarchen" findet 2021 nicht auf Schloss Herrenchiemsee statt. Neuer Veranstaltungsort ist das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg, teilt das Rosenheimer Landratsamt mit.

          Sibler für Verlegung von Landesausstellung nach Regensburg
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wissenschaftsminister Bernd Sibler hält eine Verlegung der Bayerischen Landesausstellung 2021 nach Regensburg für die „einfachste Lösung“. Grund sind Corona-Auflagen. Eigentlich sollte die Ausstellung im Schloss Herrenchiemsee stattfinden.

          Verwirrung um Standort für Bayerische Landesausstellung 2021

            Wo findet die Landesausstellung 2021 statt? Der BR hatte zunächst erfahren, dass sich der ursprüngliche Standort, das Schloss Herrenchiemsee, aus dem entsprechenden Vertrag zurückziehen will. Das hat der Landkreis Rosenheim nun dementiert.

            Landesausstellung 2021 in Regensburg statt Herrenchiemsee?

              Die für 2021 geplante Bayerische Landesausstellung findet nicht im Schloss Herrenchiemsee statt. Die Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung will von einem entsprechenden Vertrag zurücktreten. Offen ist, ob Regensburg neuer Standort wird.

              Geplante Landesausstellung 2024 in Landsberg abgesagt
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              "Räuber und Banditen" sollte die Bayerische Landesausstellung heißen, die 2024 in Landsberg am Lech stattfinden sollte. Doch die ist nun abgesagt worden. Wegen der Corona-Krise ist nicht klar, ob das Stadtmuseum rechtzeitig saniert werden kann.