BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kleiner Junge findet 1.000 Jahre alte Münze beim Fußballspielen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege hat bestätigt, dass der vierjährige Samuel in Burglengenfeld eine 1.000 Jahre alte Münze fand. Im Interview mit Bayern 1 haben Samuel und seine Mutter erzählt, wie es zum Sensationsfund kam.

Fachleute bestätigen: Bub fand 1.000 Jahre alte Münze aus Byzanz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bestätigung aus dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege: Der vierjährige Samuel Ferstl hat im Frühjahr 2019 in Burglengenfeld eine 1.000 Jahre alte Münze aus Konstantinopel gefunden. Sie lag auf einem Bolzplatz.

Streit um Chamer "Stadtschloss" geht weiter

    Trotz einer neuen Machbarkeitsstudie für eine weitere Nutzung wird weiter um den Abriss der ehemaligen Weissbierbrauerei in Cham gestritten. Das Landesamt für Denkmalschutz unterstützt die Studie, Abrissgegner sprechen von einem "abgekarteten Spiel".

    Kommt Wende im Denkmalstreit um Chamer "Stadtschloss"?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Was geschieht mit der ehemaligen Brauerei neben dem Chamer Biertor, dem sogenannten Stadtschloss? Kann das historisch wertvolle Ensemble erhalten werden? Eine Machbarkeitsstudie soll Klarheit bringen.

    St. Johanniskirche unter den bedeutendsten evangelischen Bauten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Würzburger St. Johanniskirche zählt zu den markantesten Gebäuden Würzburgs. Jetzt hat das bayerische Landesamt für Denkmalpflege der Kirche eine nationale Bedeutung bescheinigt. Das könnte die dringend notwendige Sanierung erleichtern.

    Denkmalschutz oder Neubau? Erhaltung vs. moderne Schule
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wenn alte Schulgebäude saniert oder erweitert werden müssen, macht der Denkmalschutz die Planungen oft deutlich aufwändiger. Wie schwierig es ist, Denkmalschutz und moderne Schulkonzepte zu vereinen zeigt ein Beispiel aus München.

    Bayerische Welterbestätten besuchen am Welterbesonntag

      Auch die bayerischen Unesco-Welterbestätten laden am 2. Juni zum bundesweiten Welterbetag ein. Den Besucher erwarten zahlreiche Ausstellungen, Führungen und museumspädagogische Angebote.

      Hobby-Archäologe findet Spangenbarren aus der Bronzezeit
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Franz Huber aus dem Landkreis Ebersberg hat vor einigen Wochen eine seltene Entdeckung gemacht: Er hat Spangenbarren aus der Bronzezeit gefunden. Danach hat er sich direkt beim Landesamt für Denkmalpflege gemeldet. Sein Fund wird nun untersucht.

      Bayern - das umstrittene Paradies der Schatzsucher
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wer in Bayern einen Schatz findet, dem steht in der Regel automatisch die Hälfte des Wertes zu - eine Regelung, die in Deutschland einzigartig ist und zu vielen Problemen führt.

      Frühmittelalterliche Kirche unter Passauer Dom entdeckt

        Aktuelle Boden-Radarmessungen des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege öffnen ein Fenster in die ganz frühe Geschichte des Passauer Doms: Erstmals kann der Grundriss eines frühen Vorgängerbaus des heutigen Doms rekonstruiert werden.