Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bayerische Ärzte fordern mehr Medizin-Studienplätze

    Der Bedarf an Ärzten steigt. Das wurde zum Auftakt des 78. Bayerischen Ärztetages in München deutlich. Zwar sei die Einführung einer Landarzt-Quote an bayerischen Universitäten ein wichtiger Baustein, nötig seien aber mehr Medizin-Studienplätze.

    Vorstellung des "Digitalen Gesundheitsdorfes Oberes Rodachtal"

      In Kronach wird heute das "Digitale Gesundheitsdorf Rodachtal" vorgestellt. Ziel des Projekts ist eine ganzheitliche Vernetzung von Bürgern und Patienten mit Einrichtungen der Gesundheits- und Pflegeversorgung im Oberen Rodachtal.

      Ärztemangel auf dem Land: So ist die Lage in Bayern
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Freistaat gibt es eine vergleichsweise gute Abdeckung mit Haus- und Fachärzten - aber das gilt nicht für alle Regionen. Nun hat die Staatsregierung eine Landarzt-Quote angekündigt. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

      Neustart nach der Sommerpause im Kabinett
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Für die bayerische Staatsregierung sind die Sommerferien vorbei. Heute treffen sich die Ministerinnen und Minister zur Kabinettssitzung. Im Mittelpunkt stehen dabei sozial- und gesundheitspolitische Themen.

      Immer weniger Kunden: Bayerns Apotheken unter Druck
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Jeden Monat schließen zwei bis drei Apotheken in Bayern. Sie sind wirtschaftlich einfach nicht mehr rentabel. Der Bayerische Apothekerverband schlägt Alarm: Der Versandhandel sei langfristig eine Gefährdung für die medizinische Versorgung in Bayern.

      Tierarztmangel auf dem Land: Versorgungslücke droht

        Der Mangel an Landärzten wird schon lange diskutiert. Nun holt dieses Problem auch die Tierärzte ein. Grund für den zunehmenden Tierarztmangel vor allem bei Nutztieren ist laut einem Verbandsfunktionär der hohe Frauenanteil.

        Niederbayer will Präsident der Bundesärztekammer werden
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der nächste Präsident der Bundesärztekammer kommt möglicherweise aus Bayern. Der Chef der Bayerischen Landesärztekammer, Gerald Quitterer, will beim Deutschen Ärztetag im Mai für das Amt kandidieren.

        Landarzt-Programm: Dillingen wirbt um Medizinstudenten

          In Dillingen ging alles los, mittlerweile ist das Programm, das mehr Ärtze auf's Land bringen soll, bayernweit erfolgreich. Das heißt aber auch, Dillingen hat Konkurrenz bekommen. Und deshalb werben Stadt und Kreiskrankenhaus um Medizinstudenten.

          Dienstag, 24. Juli: Das war der Tag

            Verfassungsschutz warnt vor Extremisten +++ Psychiatrie-Patienten dürfen nur nach richterlicher Anordnung fixiert werden +++ Über 70 Tote bei Waldbränden in Griechenland +++ Israel schießt syrischen Jet ab +++ Freistaat will kleineren Kliniken helfen

            Schlagzeilen BR24/16

              In Deutschland leben fast 800 islamistische Gefährder +++ Schreyer begrüßt Urteil zur Fixierung von Patienten +++ 3 Tage Staatstrauer in Griechenland +++ Israel schießt syrischen Kampfjet ab +++ Bayern reserviert Studienplätze für künftige Landärzte