BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Unser System ist krank": Ostallgäuer Landarzt gibt auf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Eigentlich ist Rainer Albrecht Arzt aus Leidenschaft. Doch weil die Bürokratie immer mehr Zeit kostet, reicht es ihm: Der 50-Jährige gibt seine Praxis auf. "Unser Gesundheitssystem ist krank", sagt er - und ist mit dieser Meinung nicht allein.

Mit älteren und angehenden Medizinern: Landarzt erweitert Praxis
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Den Landarztmangel will der Freistaat mit einer Quote beheben. Ein Ärzteehepaar in Unterfranken hat eine andere Idee: Weil sie keine Lust auf Überstunden hatten, erweiterten sie einfach ihre Praxis. Ein Win-Win-Modell - auch für ihre Mitarbeiter.

Stadt-Land-Gefälle in Deutschland weiterhin groß

    Das Bundeskabinett hat sich heute mit der Lage in den ländlichen Regionen befasst. Der Dritte Bericht der Bundesregierung zur Entwicklung ländlicher Räume zeigt nach wie vor große Unterschiede zwischen urbanen und ländlichen Gebieten.

    Landarztmangel: Erstes Superhelden-Wochenende im Landkreis Hof
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Landkreis Hof versucht mit kreativen Mitteln angehende Mediziner für die Region und die Arbeit auf dem Land zu begeistern. Und das mit einem "Superhelden-Wochenende". Die "Superhelden", acht Studierende der Humanmedizin, waren überrascht.

    Die wichtigsten Antworten zur Landarztquote in Bayern

      Zum Start des Wintersemesters 2020/21 werden in Bayern Schulabgänger ein Medizinstudium antreten, die nicht über ein Einser-Abitur verfügen. Sie nutzen die neue Landarztquote der Staatsregierung. Wir erklären, wie sie funktioniert.

      Landarztmangel: Hof lockt junge Mediziner in die Region
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Landkreis Hof will junge Mediziner für die Region begeistern. Denn: Ein massiver Landarztmangel droht in den kommenden Jahren. Ein "Superhelden-Wochenende" soll helfen.

      700. Förderbescheid für mehr Ärzte auf dem Land
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mehr Ärzte auf dem Land: Das Bayerische Gesundheitsministerium will mit einem Förderprogramm mehr Mediziner in kleine Städte und Gemeinden locken. Ministerin Melanie Huml hat den 700. Förderbescheid ausgegeben.

      Landkreistags-Präsident: Neue Ärzte dringend gesucht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Präsident des bayerischen Landkreistages, Christian Bernreiter, hofft in der Corona-Krise auf zusätzliche Ärzte in den Gesundheitsämtern. Im Interview auf Bayern 2 forderte er eine bessere Bezahlung für Ärzte und eine Quote wie bei Landärzten.

      Landärzte fehlen immer noch in Bayern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Um den Ärztemangel auf dem Land zu beheben, werden verschiedene Rezepte ausprobiert. Doch die neuesten Zahlen der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns beweisen: Es gibt ständig neue Gebiete mit einer Unterversorgung an Ärzten.

      Drohender Hausärztemangel im Landkreis Tirschenreuth

        Die hausärztliche Versorgung im Landkreis Tirschenreuth ist in Zukunft weiterhin nicht gesichert. Das geht aus den offiziellen Aufstellungen der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns hervor. Behörden hoffen auf Bewerber über die "Landarztquote".