BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

EuGH: Drei Länder haben in Flüchtlingskrise EU-Recht gebrochen

    Polen, Ungarn und Tschechien haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs in der Flüchtlingskrise gegen EU-Recht verstoßen. Die Länder hätten sich laut EuGH nicht weigern dürfen, EU-Beschlüsse zur Umverteilung von Asylbewerbern umzusetzen.

    Coronavirus: Warum in Israel weniger Menschen sterben
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In kaum einem Land weltweit sterben weniger Menschen am Coronavirus als in Israel. Gleichzeitig wurde bekannt, dass sich Gesundheitsminister Litzman und seine Frau mit dem Virus infiziert haben.

    Welle von Ordnungswidrigkeiten - und ein Strafbefehl

      Die Staatsanwaltschaft am Landgericht Würzburg hat eine "Sonderzuständigkeit" für Delikte eingerichtet, die im Zusammenhang mit der Corona-Krise stehen. Alle Fälle landen künftig bei einem Sachbearbeiter.

      Bundesweite Kontaktbeschränkungen über Ostern verlängert

        Bund und Länder wollen die Kontaktbeschränkungen über Ostern hinaus verlängern. Das bestätigte Kanzlerin Merkel. Bayerns Ministerpräsident Söder betont, auch danach sei mit Einschränkungen zu rechnen.

        Masken und Schutzanzüge: Firmen stellen Produktion um
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Zahl der Corona-Infizierten steigt europaweit weiter. In Ländern wie Italien, Österreich und Deutschland wird zum Teil die Schutzausrüstung für Helfer knapp. Einige Firmen ändern deshalb ihre Produktion, um helfen zu können.

        Corona-Pandemie: USA vor "sehr schmerzhaften Wochen"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Trotz enormer Einschränkungen im öffentlichen Leben könnten in den USA Hunderttausende an Covid-19 sterben, prophezeien Experten des Weißen Hauses. Präsident Trump warnte, dass das Land vor 14 harten Tagen stehe.

        Maßnahmen in Corona-Krise: Wie machen Bund und Länder weiter?

          Kanzlerin Merkel berät mit den Ministerpräsidenten erneut über den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie. Dabei soll es aber offenbar nicht um eine Verschärfung der Einschränkungen gehen.

          Italienische Politiker werben in Zeitung für Corona-Anleihen

            Mit einer ganzseitigen Anzeige in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" werben italienische Politiker um die deutsche Zustimmung zu "Corona-Anleihen" - die gemeinsame Verschuldung aller Euro-Länder also. Berlin hält andere Maßnahmen für geeigneter.

            Laborärzte warnen: Corona-Test für alle ist "illusorisch"

              Zu wenig Material, zu wenig Geräte: Es sei nicht möglich, die Bevölkerung flächendeckend auf das Coronavirus zu testen, so der Laborärzte-Verband. Die Maßnahmen zur Eindämmung würden beibehalten, betonten Bund und Länder.

              Coronavirus: Trump will Einreisestopp verlängern

                US-Präsident Trump hat angekündigt, den Einreisestopp aus Europa zu verlängern - für wie lange, ließ er aber offen. Zudem kündigte Trump Hilfen in Höhe von 100 Millionen Dollar für Italien und andere von der Coronakrise betroffene Länder an.