BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Adebar fühlt sich wohl: Immer mehr Störche nisten in Franken
  • Artikel mit Video-Inhalten

Immer mehr Störche verzichten auf den langen Flug nach Afrika. In Bayern brüten mittlerweile weit über 600 Paare, zehn Mal mehr als vor 30 Jahren. Auch im Aischtal nimmt die Storchen-Population weiter zu.

Steinhummel am häufigsten gesichtetes Insekt

    Die Steinhummel hat sich zur Halbzeit der diesjährigen Insektenzählung von LBV und NABU auf Platz eins der am häufigsten gesichteten Insekten behauptet. Das Augenmerk gilt bei der Zählung dieses Jahr aber einem Käfer.

    Bleifreie Jagdmunition: Staatsforsten und LBV helfen Greifvögeln
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wildtiere sollen im bayerischen Staatswald künftig mit bleifreier Jagdmunition geschossen werden. So können nicht verwertbare Tiere als Futter für Adler und Geier liegen gelassen werden. Das Projekt soll die Population der Greifvögel erhöhen.

    Perlenradweg bei Hof: LBV und Grüne rufen zu Widerstand auf

      Der Protest gegen den Bau eines Abschnitts des sogenannten Perlenradwegs durch ein Biotop im Landkreis Hof geht weiter. Vertreter der Grünen aus dem Hofer Kreistag rufen nun zu einer Versammlung am Fernwehpark in Oberkotzau (Lkr. Hof) auf.

      Perlenradweg: Ohne Genehmigung durch ein Feuchtbiotop gebaut
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) fährt gegen die Gemeinde Oberkotzau schweres Geschütz auf. Er fordert den Baustopp des Perlenradwegs, der ein Feuchtbiotop durchquert. Die Gemeinde räumt Fehler ein.

      Stunde der Gartenvögel: Spatz meistgezählter Vogel in Bayern

        Der Haussperling oder auch Spatz kommt in Bayerns Gärten am häufigsten vor. Er wurde bei der Mitmachaktion "Stunde der Gartenvögel" besonders oft gezählt. Über 25.000 Menschen haben sich an der Aktion des LBV Anfang Mai beteiligt.

        Landesbund für Vogelschutz ruft zur Insektenzählung auf
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Marienkäfer steht heuer im Fokus der Aktion "Insektensommer" des Landesbunds für Vogelschutz in Hilpoltstein. Die Naturschützer möchten so viele Menschen wie möglich dazu animieren, hinzusehen, was in der Natur so krabbelt.

        Streit um Artensterben: Landwirte protestieren wieder

          Die Initiative "Land schafft Verbindung" hat heute bundesweit zu Protesten aufgerufen. Damit wollen sich die Landwirte gegen die Vorwürfe von Politik und Umweltschutzverbänden wenden, sie trügen die Alleinschuld am Artensterben.

          Marienkäfer vor: LBV ruft zum Insektenzählen auf

            Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) ruft die Menschen in Bayern dazu auf, für den Naturschutz Insekten zu zählen. Heuer steht der Marienkäfer im Fokus der Aktion. Gezählt werden soll ab Freitag. Die Beobachtungen können online eingereicht werden.

            Streuobstwiesen: LBV will gegen Neuregelung klagen
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der Landesbund für Vogelschutz will gegen die neue Streuobst-Verordnung klagen, die strengere Regelungen dafür vorsieht, ab wann eine Streuobstwiese als geschütztes Biotop gilt. Die Streuobstwiesen in Bayern wären nicht mehr geschützt, so der LBV.