Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Muttis falsche Tränen: "Agrippina" an der Bayerischen Staatsoper
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sie macht den Weg frei für Nero: Mit Intrigen und Körpereinsatz verschafft Agrippina ihrem Sohn den Thron. Barrie Kosky inszeniert das in München als Führungskräfte-Hölle, bei der alle lügen, wenn sie den Mund aufmachen. Das Publikum war angetan.

Ankerzentren - Wer darf Sicherheitsmann werden?

    Ein Sicherheitsmitarbeiter des Deggendorfer Ankerzentrums hat einen Angriff eines Bewohners erfunden, wie die Polizei ermittelt hat. Der Fall sorgt nicht nur wegen der Lüge für Aufsehen - es stellt sich die Frage: Wer darf Sicherheitsmann werden?

    Security-Mitarbeiter in Ankerzentrum Deggendorf erfindet Angriff

      Ein Sicherheitsmitarbeiter des Deggendorfer Ankerzentrums hat einen Angriff mit weitreichenden Konsequenzen für einen Bewohner erfunden. Laut Polizei entpuppten sich die Behauptungen des Mannes als Lügen, um sich selbst zu schützen.

      #Faktenfuchs: Die Wahrheit ist nicht immer einfach
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Gerüchte, Lügen oder manipulierte Fotos: Das #Faktenfuchs-Team von BR24 geht verdächtigen Inhalten in sozialen Netzwerken nach und ordnet sie ein. Wie das konkret aussieht und warum ein Fuchs mit von der Partie ist, erklären wir in diesem Artikel.

      Bernie Sanders zu Trump-Rede: "Lügen und Verzerrungen"

        Bernie Sanders, demokratischer US-Präsidentschaftsbewerber, reagierte unmittelbar nach Donald Trumps Ankündigung einer erneuten Präsidentschaftskandidatur mit einer deutlichen Gegenrede. Auch Ex-Vizepräsident Joe Biden nahm Stellung.

        So haben wir die Landtagswahl in Bayern auf Twitter analysiert

          Unsere BR24 Twitter-Analyse zur Bayernwahl hat tagelang für Gesprächsstoff gesorgt. Die Reaktionen reichten von "spannend" bis "Lügen mit Statistik!". Wir zeigen deshalb gerne genauer, wie wir vorgegangen sind. Achtung - für Analyse-Fans.

          Lebenslüge Adoption: Wenn die Wahrheit ans Tageslicht kommt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Miro Weber wusste sein Leben lang nicht, dass er adoptiert ist, es war ein Geheimnis in der Familie. Erst als Erwachsener haben ihm seine Eltern die Wahrheit erzählt - das löste bei ihm Wut, aber auch ein Gefühl von Befreiung aus.

          Kein Aprilscherz: Darum lügen wir

            Am 1. April dürfen Menschen in den April geschickt werden. Sie fallen auf frei erfundene Geschichten, den Aprilscherz, herein. An diesem Tag ist Lügen kein Problem, weil es anschließend aufgedeckt wird. Doch warum lügen wir überhaupt?

            40 Tage auf Lügen verzichten in der Fastenzeit - geht das?

              Jeder Mensch lügt laut Studien mehrmals am Tag. Oft lügen wir aus Höflichkeit, Bescheidenheit oder um besser dazustehen. Die evangelische Kirche ruft in ihrer diesjährigen Fastenaktion dazu auf, 40 Tage auf Lügen zu verzichten. Doch geht das?

              Die Lüge wird zur Weltordnung: Kafkas "Prozess" als Oper

                Komponist Philip Glass gilt als Pionier der Minimal Music und Opern-Vielschreiber: 2014 nahm er sich Franz Kafkas "Prozess" vor, eine düstere Parabel auf den totalen Überwachungsstaat. Am Salzburger Landestheater blieb die Inszenierung arg harmlos.