BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Geeignete Räume fehlen: Spielmannszug Lohr probt unter Brücke
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Spielmannszug der Kolping-Familie in Lohr am Main will trotz der Corona-Auflagen proben, ohne Lüften und ohne Teilnahmebeschränkungen. Doch ein geeigneter Raum fehlt. Die Mitglieder üben deshalb unter der neuen Mainbrücke.

DLR erprobt Drohnen für Rettungsdienste und Polizei

    Sie sollen in einigen Jahren die Arbeit der Einsatzkräfte erleichtern und sicherer machen: Drohnen. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat dazu Tests gestartet.

    Abstand, Maske, Lüften: So läuft das Training in Fitnessstudios
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vom Lockdown im Frühjahr waren auch die Fitness- und Yogastudios betroffen. Im Juni machten die meisten von ihnen wieder auf - mit klar definierten Hygienemaßnahmen. Seitdem bestimmen AHA-Regeln das Training der Mitglieder.

    Streit um Mountainbiketrails am Hahnenkamm bei Mömbris
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In der Natur an der frischen Luft radeln – das ist in diesem Corona-Jahr so beliebt wie nie. Das gilt besonders auch für Mountainbiker. Konflikte gibt es auch auf dem Hahnenkamm im Landkreis Aschaffenburg. Die Idee dort: legale Strecken.

    Corona: Forscher prüfen Lüftungskonzepte für Klassenzimmer

      Um die Aerosolkonzentration in Klassenzimmern zu reduzieren, rät das Kultusministerium in Bayern zu regelmäßigem Luftaustausch in den Räumen. Forscher haben verschiedene Lüftungskonzepte untersucht. Welches eignet sich besser?

      CO2-Ampel im Klassenzimmer - Richtig Lüften in Coronazeiten

        Frische Luft im Klassenzimmer ist nicht nur in Pandemiezeiten von Vorteil. An der Otfried-Preußler-Schule in Stephanskirchen wurden nun CO2-Ampeln in den Klassenzimmern installiert. Springen die auf "Orange", heißt es: Fenster auf!

        Sattelauflieger ausgebrannt - Klärschlamm blockiert B8
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auf der B8 im Stadtgebiet Würzburg ist ein mit Klärschlamm beladener Sattelauflieger vollständig ausgebrannt. Die Hälfte der Ladung ist dabei ausgelaufen. Einsatzkräfte mussten die Schadstoffe in der Luft messen. Die Aufräumarbeiten waren aufwändig.

        "Kippenjäger" kämpfen gegen Zigarettenstummel
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Zigarettenkippen verschmutzen das Stadtbild, das Grundwasser und die Luft. Oftmals werden sie sorglos weggeworfen. Die "Amberger Kippenjäger" gehen seit einem Jahr dagegen vor und haben erfolgreich ein Recycling-System entwickelt.

        Förderung durch Bund: Bessere Luft gegen Corona

          Der Bund steckt bis zu 500 Millionen Euro in die Verbesserung von Belüftungssystemen. Die Förderrichtlinie, die dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegt, tritt morgen in Kraft. Doch nicht für jedes Gebäude gibt es Geld.

          Fenster auf im Klassenzimmer: Nur Kippen reicht nicht
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Regelmäßig die Klassenzimmer zu lüften, das empfiehlt das Umweltbundesamt den Kultusministern als Corona-Regel an Schulen. Problem dabei: Kippen reicht nicht. Räume mit Fenstern, die sich nicht öffnen lassen, seien nicht für den Unterricht geeignet.