BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Studie aus Ostbayern: Was hält junge Menschen in der Region?

    Was bewegt junge Menschen aus ländlichen Regionen wegzugehen? Was bewegt sie, dort zu bleiben oder zurückzukommen? Diesen Fragen hat sich zwei Jahre lang ein Projekt der KLJB in Niederbayern und der Oberpfalz gewidmet. Jetzt gibt es Ergebnisse.

    "Unser System ist krank": Ostallgäuer Landarzt gibt auf
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eigentlich ist Rainer Albrecht Arzt aus Leidenschaft. Doch weil die Bürokratie immer mehr Zeit kostet, reicht es ihm: Der 50-Jährige gibt seine Praxis auf. "Unser Gesundheitssystem ist krank", sagt er - und ist mit dieser Meinung nicht allein.

    Unterfränkische Dorfläden boomen in Zeiten von Corona
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Dorfläden schießen mittlerweile wie Pilze aus dem Boden, denn im ländlichen Raum wollen sich viele nicht damit abfinden, dass immer mehr Infrastruktur abwandert. Auch in Unterfranken boomen Dorfläden, gerade in Zeiten der Corona-Pandemie.

    Stadt-Land-Gefälle in Deutschland weiterhin groß

      Das Bundeskabinett hat sich heute mit der Lage in den ländlichen Regionen befasst. Der Dritte Bericht der Bundesregierung zur Entwicklung ländlicher Räume zeigt nach wie vor große Unterschiede zwischen urbanen und ländlichen Gebieten.

      Bahn-Reaktivierung: Lockerung des 1.000er-Kriteriums gescheitert

        Der Antrag zu einer Lockerung des sogenannten 1.000er-Kriteriums für reaktivierte Bahnstrecken auf dem Land ist im Bayerischen Landtag erneut gescheitert. Der Freyunger FDP-Abgeordnete Muthmann bedauert das. Nun soll es ein Alternativ-Konzept geben.

        Mobilfunk: 5G-Netze kommen in Deutschland in Schwung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        O2 Telefonica ist mit 5G gestartet. Damit kann jetzt auch 1&1 Drillisch das neue superschnelle Netz anbieten, weil man die Masten von O2 mitnutzt. Telekom und Vodafone sind bei 5G dabei schon viel weiter. Allerdings gibt es noch Kinderkrankheiten.

        Abtreibungs-Notstand in Ostbayern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wenn eine Frau schwanger wird und das Kind nicht behalten möchte, kann sie in Deutschland bis zur zwölften Schwangerschaftswoche abtreiben. In Bayern ist das allerdings nicht immer möglich. Gerade in ländlichen Regionen fehlen Ärztinnen und Ärzte.

        Familienunternehmen in Bayern: So stützen sie die Wirtschaft
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Sie sind regional verwurzelt und sichern Arbeitsplätze in allen Bereichen: Familiengeführte Unternehmen. Eine aktuelle Studie zeigt nun, wie wichtig sie für den ländlichen Raum sind und wie gut die einzelnen Regionen in Bayern abschneiden.

        Warum der Glasfaser-Ausbau in Deutschland nur zäh vorangeht

          Corona hat gezeigt, wie wichtig schnelles Internet ist. Der Bund fördert den Glasfaserausbau mit Milliarden. Dennoch geht der Ausbau gerade auf dem Land nur zäh voran - und bringt das Ziel in Gefahr, bis 2025 flächendeckend Gigabit-Internet zu haben.

          Coronakrise treibt ländliche Krankenhäuser ins Defizit
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Vielen kleinen Kliniken im ländlichen Raum bringt die Coronakrise satte Defizite. Denn sie mussten einen Großteil der Betten für Covid-19-Patienten frei halten. Jedoch gab es weniger Fälle als gedacht. Werden sie jetzt erst recht geschlossen?