BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Länderbahn schränkt Betrieb ein

    Die Länderbahn, zu der auch der Alex, die Waldbahn und die Oberpfalzbahn gehören, schränkt ihren Zugbetrieb ein. Grund dafür seien deutlich sinkende Fahrgastzahlen wegen der Coronakrise. Zudem rechne man mit Krankheitsausfällen.

    Personalknappheit: Einschränkungen bei Alex-Zügen im Allgäu

      Bahnreisende, die mit dem "Alex" zwischen Lindau und München unterwegs sind, müssen sich die kommenden Tage auf Einschränkungen einstellen. Die Grippewelle geht um sich und hat auch das Lok- und Zugpersonal der Länderbahn erwischt.

      Alex-Zug München-Prag fängt in Tunnel Feuer
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Auf der Fahrt von München nach Prag hat ein Alex-Zug Feuer gefangen. Zwei Passagiere wurden leicht verletzt. Der Zwischenfall ereignete sich in dem Moment, als der Zug durch den längsten Bahntunnel Tschechiens rollte.

      Raubüberfall auf Zugbegleiterin in Zwiesel

        In der Nacht ist eine Zugbegleiterin in Zwiesel mit den Tageseinnahmen zu ihrem Auto unterwegs, als sie von hinten angesprochen wird. Der Unbekannte entreißt ihr die Geldtaschen und flieht. Aus Schock kann die Frau keine Täterbeschreibung abgeben.

        Probleme bei Alex-Zügen: Gutachten zeigt Lösungen auf
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Verspätungen, Zugausfälle und Personalmangel - vor allem beim Alex hat die Länderbahn derzeit Baustellen. Ein Gutachter hat die Probleme untersucht und Lösungen erarbeitet. Diese sind jetzt vorgestellt worden.

        Alex-Zugverbindungen in Ostbayern sollen zuverlässiger werden

          Verspätungen, Zugausfälle und Personalmangel - vor allem beim Alex hat die Länderbahn derzeit viele Baustellen. Ein Gutachter hat die Probleme untersucht und Lösungen erarbeitet. Diese sollen jetzt vorgestellt werden.

          Länderbahn reagiert mit Eisenbahnschule auf Personalmangel
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Als Reaktion auf den allgemeinen Lokführermangel bildet die Länderbahn jetzt Lokführer an einer eigenen Eisenbahnschule in Schwandorf aus. 23 Quereinsteiger haben ihre Ausbildung begonnen. Zugausfälle setzen das Unternehmen unter Druck.

          Länderbahn präsentiert neuen Lokführerlehrgang
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Als Reaktion auf den allgemeinen Lokführermangel und die angespannte eigene Personalsituation bildet die Länderbahn jetzt Lokführer in einer eigenen Eisenbahnschule in Schwandorf aus. Heute stellt die Länderbahn ihre "Qualifizierungsoffensive" vor.

          Weitere Zugausfälle bei der Länderbahn wegen Personalmangels
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Erneut fahren bei der Länderbahn Busse statt Züge. Bereits seit Juli gibt es einen Notfallfahrplan - wegen Personalmangels. Der wird jetzt bis Ende Oktober verlängert. Die Länderbahn muss sich nun etwas einfallen lassen.

          Eine Woche lang keine Waldbahn zwischen Deggendorf und Zwiesel
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Auf der Waldbahn-Strecke zwischen Deggendorf und Zwiesel verkehrt wegen Bauarbeiten ab Montag eine Woche lang kein Zug. Es gibt einen Schienenersatzverkehr. Für Kunden bedeutet das: längere Fahrzeiten und Probleme bei der Fahrradmitnahme.