BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mehr Kurzarbeit bei Rehau AG: Mittel- und Oberfranken betroffen

    Der fränkische Kunststoffhersteller Rehau hat Kurzarbeit für weitere Standorte angemeldet. Das teilte ein Unternehmenssprecher dem BR auf Anfrage mit. Eine erhoffte Auslastungssteigerung zum Jahreswechsel sei nicht eingetreten.

    Autobranche im Umbruch: Gipfel im Kanzleramt sucht Antworten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Strukturwandel in der Autoindustrie dürfte auch zu einem Stellenabbau führen. Auf einem kleinen Autogipfel in Berlin will die Regierung mit der Industrie, den Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften darüber reden, was jetzt getan werden kann.

    Produktionsrückgang in der Autoindustrie belastet Konjunktur
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Umbau in der Autoindustrie könnte bis 2030 bundesweit 410.000 Arbeitsplätze betreffen. Das haben Berater der Bundesregierung ausgerechnet. Mit einem "Transformationsdialog Automobilindustrie" will die Bundesregierung gegensteuern.

    Kurzarbeit bei Bosch Rexroth in Lohr wird ausgedehnt

      Im Januar wird die Kurzarbeit bei der Bosch-Tochter Bosch Rexroth in Lohr am Main weiter ausgedehnt. Der Betriebsrat rechnet damit, dass 220 Mitarbeiter betroffen sind. Hintergrund ist die anhaltend schlechte Auftragslage.

      Wirtschaft verunsichert wie lange nicht

        Nach einem schwierigen Jahr blicken deutsche Unternehmen zaghaft zuversichtlich auf 2020. Ein Hoffnungsschimmer, aber keine Entwarnung - so lässt sich die Stimmung in vielen Unternehmen zusammenfassen.

        Arbeitsmarkt 2020: Bundesagentur bleibt relativ gelassen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Brexit, Handelskrieg und Konjunktursorgen belasten die Wirtschaft. Für die Bundesagentur für Arbeit aber kein Grund zur Panik: Sie erwartet 2020 trotz Kurzarbeit ein Beschäftigungswachstum, so Vorstandsmitglied Daniel Terzenbach im BR24-Interview.

        Kurzarbeit bei Bosch-Rexroth weitet sich aus

          Bei Bosch-Rexroth, dem größten Arbeitgeber in Lohr (Lkr. Main-Spessart), besteht Kurzarbeit: im Gußwerk, in Werk 1 und am Standort Schweinfurt. Im Dezember wird die Kurzarbeit im Lohrer Werk 1 auf weitere Fertigungsbereiche ausgedehnt.

          Ostbayerische Autozulieferer rüsten sich für die Zukunft
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Strukturwandel, Handelskriege und Brexit: Die Probleme der Automobilbranche treffen auch die Zulieferer. Viele kündigen einen Stellenabbau oder Schließungen an. Andere suchen sich Nischen für neue Jobs und sehen optimistisch in die Zukunft.

          Bosch Rexroth in Lohr dehnt Kurzarbeit aus

            In Lohr am Main will Bosch Rexroth, der größte Arbeitgeber der Region, seine Kurzarbeit noch weiter ausdehnen. Bisher wird in der Gießerei schon kurzgearbeitet. Zum 1. November seien auch Teile von Werk 1 betroffen, sagte eine Firmensprecherin.

            Kurzarbeit und Betriebspausen bei Bayerns Autozulieferern
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Autobranche in Bayern leidet nicht nur unter dem Abgasskandal und der Umstellung auf neue Antriebsformen. Auch die schwächelnde Konjunktur sorgt für Schwierigkeiten. Das verstärkt den Druck auf die Zulieferer und deren Beschäftigte.