Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rehau AG: Führungsspitze überraschend ausgewechselt

    Der fränkische Kunststoff-Hersteller Rehau AG mit Werken in Rehau und Feuchtwangen reagiert auf die Absatz-Schwierigkeiten in der Automobilbranche und baut nun diesen Geschäftsbereich um: Überraschend wurde jetzt die Führungsspitze ausgewechselt.

    Kurzarbeit bei Kunststoff-Hersteller Rehau AG
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die abflauende Konjunktur in der Autoindustrie setzt jetzt auch dem oberfränkischen Kunststoff-Hersteller Rehau AG zu. Das Unternehmen musste Kurzarbeit in Teilbereichen anmelden - auch Beschäftigte am Stammsitz im Landkreis Hof sind betroffen.

    THD wächst weiter: Technologie-Campus in Hutthurm eröffnet
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Technische Hochschule Deggendorf (THD) wächst weiter: In Hutthurm ist ein Technologie-Campus eröffnet worden. Es ist die achte Außenstelle der THD, drei weitere werden derzeit gegründet.

    Verunreinigte Ware: Aldi ruft Hackfleisch zurück

      Die Firma Tillmans Qualitätmetzgerei ruft eines seiner Produkte zurück. Konkret geht es um die 500-Gramm-Packungen von "Meine Metzgerei - Gemischtes Hackfleisch" mit dem Verbrauchsdatum 27. Juli. Das Produkt wurde auch bei Aldi Süd verkauft.

      Stiftung Warentest rät von Bambusbechern und Waschnüssen ab

        Einwegbecher aus Plastik belasten die Umwelt. Becher aus Bambus sollen eine Alternative sein, gut für Umwelt und Gesundheit. Die Stiftung Warentest hat in Bambusbechern nun den Kunststoff Melaminharz sowie krebserregende Schadstoffe gefunden.

        Bisphenol A - Wie schädlich ist das Umwelthormon?
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Sie sind in Konservendosen, Plastikflaschen oder Holzschutzmitteln: Chemikalien, die wie Hormone wirken. Das Gericht der Europäischen Union hat das Umwelthormon Bisphenol A als schädlich bestätigt und die Klage des Kunststoffverbands abgewiesen.

        Warum die Papiertüte keine gute Alternative zur Plastiktüte ist
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weil die Plastiktüte inzwischen geächtet ist und beim Einkauf etwas kostet, verwenden wir in Deutschland erfreulicherweise langsam weniger davon. Als Alternative bieten Supermärkte häufig Papiertüten an. Keine Lösung, wenn man's genauer betrachtet.

        Jeder nimmt etwa 100 Kunststoffteilchen pro Tag auf

          Die Erde versinkt in Plastik. Es ist im Boden, im Wasser und in der Luft. Wir essen, trinken und atmen täglich winzige Plastikteilchen ein. Wie sich Mikroplastik im Körper langfristig auf unsere Gesundheit auswirkt, ist noch unklar.

          Possoch klärt: Ist Plastik schlimmer als Fleisch?

            Im Jahr 2050 könnte in den Weltmeeren mehr Plastik schwimmen als Fische. Die EU will mit einem Verbot von Einwegplastik dagegenhalten. Doch haben wir den Kampf nicht schon verloren? Und ist Fleisch nicht viel schlimmer für die Umwelt? Possoch klärt!

            Bioplastik auch nach Jahren noch nicht verrottet
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Drei Jahre unter der Erde oder im Meerwasser begraben und immer noch könnten Sie Ihren Einkauf darin nach Hause tragen: Forscher haben herausgefunden, dass angeblich biologisch abbaubare Plastiktüten auch nach Jahren noch voll funktionsfähig sind.