BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Obst- und Gemüseanbau: Licht am Ende des Folientunnels
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit Jahren werden in der Landwirtschaft immer mehr Kunststoffe eingesetzt. Auch Ökolandwirte verwenden Folien. Wichtig wäre, sie zu recyceln. Doch bis jetzt findet das kaum statt. Wären biologisch abbaubare Kunststoffe die Lösung?

Greenpeace weist Mikroplastik in zahlreichen Kosmetika nach

    Der Versuch der Bundesregierung, zusammen mit der Industrie Plastik aus Kosmetika zu verbannen, ist gescheitert. 502 von 664 Produkten elf beliebter Marken enthalten weiterhin Kunststoffe. Das ist das Ergebnis eines neuen Greenpeace-Reports.

    So schützen Masken gegen das Coronavirus
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Masken, die Mund und Nase bedecken, helfen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Hier erfahren Sie, wie sie das tun und worin sich FFP2-Masken, Alltagsmasken und OP-Masken unterscheiden.

    Deutschland exportiert über eine Million Tonnen Plastikmüll

      Über eine Million Tonnen Kunststoffmüll hat Deutschland 2020 exportiert – mehr als jedes andere Land in der EU. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Export aber zurückgegangen.

      Lamilux: Schutzwände und Wohnmobile in der Corona-Krise gefragt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Firma Lamilux in Rehau hat im vergangenen Jahr trotz Corona-Pandemie fast 300 Millionen Euro umgesetzt. Profitiert hat das Unternehmen von der starke Nachfrage nach Kunststoff-Schutzwänden und Wohnmobilen.

      Plastikfolienhersteller aus Weidhausen plant Recycling-Kreislauf
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Plastikfolien, die zehnmal dünner sind als menschliches Haar – ein Folienhersteller aus Weidhausen bei Coburg versucht aus Umweltgründen, so wenig Material wie möglich zu verwenden. Nun will das Unternehmen das benutzte Plastik wiederverwerten.

      Hersbrucker Brüder produzieren 200.000 FFP2-Masken täglich

        Eigentlich stellt die Firma Elastocare in Sulzbach-Rosenberg vor allem Werbemittel aus Kunststoff her. Schon früh hatten die beiden Geschäftsführer aus Hersbruck aber den richtigen Riecher: Nun laufen täglich 200.000 FFP2-Masken vom Band.

        Uni Bayreuth: Forscher finden neun Arten Kunststoff in Muscheln

          Im Meer landen Unmengen an Plastikmüll. Muscheln filtern das Wasser und nehmen damit auch winzige Kunststoffteilchen auf. Ein weltweites Problem, wie Forscher aus Bayreuth herausgefunden haben.

          Warum Bio-Kunststoffe derzeit niemand wirklich braucht

            Biologisch abbaubare Kunststoffe sollen der Flut an Plastikmengen etwas entgegensetzen. Gerade kompostierbare Verpackungen, von denen nur Wasser, etwas Biomasse und CO2 übrigbleiben, scheinen vielversprechend. Die Abfall-Bilanz ist aber ernüchternd.

            Start-ups in Franken: 3D-Druck trifft auf mineralischen Rohstoff
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Das Start-up ING3D aus Fürth stellen 3D-Drucke nicht aus Kunststoff, sondern aus einem speziellen Sand her. Durch das patentierte Verfahren werden erstmals extrem leichte, mineralische Objekte gedruckt, die vielfältig einsetzbar sind.