BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Drei Festnahmen nach Juwelenraub im Grünen Gewölbe
  • Artikel mit Video-Inhalten

Knapp ein Jahr nach dem Kunstraub im Dresdner Grünen Gewölbe hat die Polizei am Morgen in Berlin drei Tatverdächtige festgenommen, die offenbar aus dem Clan-Milieu kommen. Diese werden derzeit dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Kunst-Krimi um Banksy-Tür: Werk an Frankreich zurückgegeben

    Die Tür mit dem Banksy-Werk wurde 2019 aus der Pariser Konzerthalle Bataclan gestohlen und tauchte schließlich in Italien auf. Nun wurde es zurückgegeben – doch die Hintergründe des Kunst-Krimis sind noch nicht vollständig aufgeklärt.

    Kunst und Verbrechen: Wie Räuber und Händler sich bereichern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Kunst und Verbrechen haben eine lange Liaison. Aber wie Kunsträuber und Kunsthändler heute mit Werken Geld machen, ist neu: brutal, materialistisch, skrupellos. Ein Buch über Geschichte, Gegenwart und Zukunft eines problematischen Verhältnisses.

    Die größten Kunstraube der letzten Jahre: Ein Überblick

      Diebe verkleiden sich als Polizisten, knebeln Wachmänner oder schlagen während des Karnevals in Brasilien zu. Sie stehlen Gemälde, Schmuck oder eine hundert Kilogramm schwere Goldmünze. Ein Überblick über die größten Kunstraube der letzten Jahre.

      Goldmünzendiebstahl im Bode-Museum: Haftstrafe für drei Männer

        Vor drei Jahren wurde im Berliner Bode-Museum eine 100 Kilogramm schwere Münze gestohlen. Nach insgesamt 41 Verhandlungstagen wurden nun drei Männer zu Haftstrafen verurteilt. Trotz Urteil: Die Münze bleibt weiterhin verschwunden.

        Kunstraubprozess: Baselitz-Bild aus Angst vor Polizei zerstört

          Im Prozess um 19 gestohlene Bilder aus der Sammlung des Baselitz-Archivs haben alle drei Angeklagten ein Geständnis abgelegt. Einer der Männer hat aus Furcht vor der Polizei ein Bild geschreddert. Von David Herting

          B5 Bayern: Warnstreiks treffen Flughafen und Kliniken
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Kabinett will Landespflegegeld beschließen +++ Prozess zu Schießerei in Unterföhring +++ Münchner Landgericht befasst sich mit Raub von Baselitz-Kunstwerken +++ Moderation: Silvia Wilhelm

          Prozess um gestohlene Baselitz-Werke beginnt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Seine Bilder stehen auf dem Kopf. Werke von Georg Baselitz im Wert von 2,5 Millionen soll ein mutmaßlicher Kunstdieb im Landkreis München geklaut haben. Der Dieb und zwei Hehler müssen sich ab heute vor Gericht verantworten.

          Gestohlene Baselitz-Kunstwerke in München aufgetaucht
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Bayerischen Ermittlern ist es gelungen, 15 gestohlene Werke des Malers Georg Baselitz im Wert von rund 2,5 Millionen Euro wiederzubeschaffen. Dies hat die Staatsanwaltschaft München I heute mitgeteilt.

          Van Gogh-Gemälde statt Drogen gefunden

            Eigentlich wollten Ermittler die Drogengeschäfte eines Camorra-Clans in Neapel aufdecken. Dann stieß die Polizei auf zwei Bilder von Vicent van Gogh, die 2002 aus einem Museum in Amsterdam gestohlen wurden. Von Jan-Christoph Kitzler