BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ein Künstler als Gewinner der Corona-Pandemie

    Die Pandemie trifft die Künstler besonders stark. Ein Kampf ums Überleben: keine Auftritte, keine Aufträge, kein Geld. Im Ostallgäu lebt jedoch ein Künstler, der in der Pandemie inzwischen mehr Aufträge bekommt als vorher.

    Museum für Franken erwirbt fürstbischöfliche Schmuckschatulle

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Museum für Franken in der Würzburger Festung Marienberg hat eine Schmuckschatulle aus dem 18. Jahrhundert erworben. Sie gehörte dem Würzburger Fürstbischof Karl Philipp von Greiffenclau und wurde für die Juwelen des Herrschers gefertigt.

    Keine Handwerksmesse - Bedauern bei Edelsteinfasserin

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Kunsthandwerk des Edelsteinfassers ist eher selten. Umso lieber hätte sich die Goldschmiedin Nadja Ihsen auf der Internationalen Handwerksmesse in München präsentiert. Die 32-jährige bedauert die Absage der Messe.

    Distanzunterricht gefährdet Ausbildung für Goldschmiede

      Einen Brandbrief an Kultusminister Piazolo haben Schüler mehrerer kunsthandwerklicher Berufsfachschulen geschrieben. Sie sehen durch den Distanzunterricht ihre Ausbildung gefährdet. Die Initiative ging von der Schmuckfachschule in Neugablonz aus.

      Stimmung auch ohne Glühwein bei Weihnachtsmarkt in Erlangen

        Kein Glühwein, keine Bratwürste, dafür Kunsthandwerk und Süßigkeiten: Der Weihnachtsmarkt auf dem Erlanger Schlossplatz firmiert als Warenverkaufsmarkt und darf daher stattfinden. Trotz der Einschränkungen zaubert er Weihnachtsstimmung in die City.

        Solidarisch in Krisenzeiten: Eine Werkstatt, vier Künstlerinnen

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Museen geschlossen, Kunsthandwerkermärkte abgesagt. Hier und da gibt es trotzdem Gutes und Schönes analog zu sehen: In Nürnberg laden vier renommierte Gold- und Silberschmiedinnen in die eigene Werkstatt und helfen einander, nicht nur in der Krise.

        "Wie kann ich das, was ich mache, noch anders gestalten?"

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Kunsthandwerker arbeiten häufig in Serien: Alle Vasen sind gleich – und doch ist jede ein wenig anders, den Umständen geschuldet oder in vollster Absicht. Dieses Spannungsfeld zwischen Unikat und Serie untersucht jetzt eine Ausstellung in München.

        Magnetische Broschen, fließendes Titan: der Danner-Preis 2020

          Der Danner-Preis ist einer der wichtigsten Preise für Kunsthandwerk in Deutschland. Im 100. Jubiläumsjahr der Stiftung waren Preisgelder von insgesamt 36.000 Euro zu vergeben. Der Hauptpreis geht an die Passauer Schmuckkünstlerin Bettina Dittlmann.

          Absage schon im Juli: kein Weihnachtsmarkt in Tirschenreuth

            Corona-bedingt wird es heuer keinen "Kunsthandwerklichen Weihnachtsmarkt" in Tirschenreuth geben. Man wolle nicht noch einmal Hotspot werden, heißt es von den Organisatoren. Auch in anderen Städten wird über eine mögliche Durchführung diskutiert.

            Zeichen der Hoffnung: "Es grünt" in der Galerie Handwerk

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Grün ist die Farbe der Hoffnung – und genau die schwingt für viele Kunsthandwerker und Künstler auch mit, wenn die Galerie Handwerk nach mehrwöchiger Schließung ab sofort die Türen ihrer Ausstellungsräume wieder öffnet. "Es grünt" heißt die Schau.