Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Umfrage: Soll Bayern weiter Sommerferien-Schlusslicht bleiben?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ende der Woche ist es soweit: In Bayern beginnen die Sommerferien. Damit ist der Freistaat, zusammen mit Baden Württemberg, wie immer als letztes Bundesland mit dem Ferienbeginn dran. Soll das so bleiben? Machen Sie mit bei unserer Umfrage.

Die Kulturministerkonferenz über den Umgang mit Kolonialkunst
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kultusministerkonferenzen kennen wir seit langem. Aber die Kulturministerkonferenz trat gestern erstmalig in Berlin zusammen, um sich auf Bund- und Länderebene auf den Umgang mit den Objekten der Kolonialzeit zu einigen.

Kritik an AfD-Portal: Kinder nicht zu Denunzianten erziehen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die AfD sieht die Neutralitätspflicht der Lehrer in Gefahr und betreibt in Hamburg ein Meldeportal. Die Kultusministerkonferenz reagiert empört und warnt davor, Kinder zu Denunzianten zu erziehen.

Lehrermangel: Kultusminister blicken besorgt in die Zukunft
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wie groß ist künftig der Lehrermangel in Deutschland? Damit beschäftigt sich zwei Tage lang die Kultusministerkonferenz in Berlin. Alle Bundesländer sind betroffen. Gegensteuern wollen die Minister durch verstärkte Werbung für den Lehrerberuf.

Wartezeit für Medizinstudium soll nicht mehr angerechnet werden

    Schulabgängern soll künftig keine Wartezeit mehr angerechnet werden, wenn sie ein Medizinstudium anfangen wollen. Darauf haben sich die Bundesländer in der Kultusministerkonferenz geeinigt. Allerdings ist der Beschluss für die Länder nicht bindend.

    Medizinstudium: Wie sinnvoll ist eine "Landarzt-Quote"

      Bei der Kultusministerkonferenz in Erfurt geht es heute auch um die "Landarztquote". Sie soll den Medizinermangel auf dem Land zu entschärfen, Aber kann das gutgehen? Von Moritz Pompl

      Mehr Medienkompetenz für Kinder und Lehrer gefordert

        Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Helmut Holter (Linke), hat mehr Medienkompetenz und Digitalwissen an Schulen gefordert. "Datenschutz und allgemeine Medienkompetenz werden immer wichtiger - und beginnen übrigens schon in der Kita."

        O-Ton B5: Simone Fleischmann, BLLV: "Müssen Schule neu denken"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bayerische Grundschüler sind im bundesweiten Durchschnitt spitze. Das zeigt der IQB-Bildungstrend der Kultusministerkonferenz. Die Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnen Verbandes, Simone Fleischmann, plädiert dennoch für neue Ideen.

        O-Ton B5: Petra Stanat: "Bayern haben stabiles Bildungssystem"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die bayerischen Grundschüler können im bundesweiten Durchschnitt am besten rechnen, lesen und schreiben. Das zeigt der IQB-Bildungstrend der Kultusministerkonferenz. Die Autorin der Studie, Petra Stanat, lobt die Bayern für ihr Bildungssystem.

        Bildungsniveau deutscher Grundschüler ist gesunken

          Die Leistungen deutscher Grundschüler haben sich in den vergangenen Jahren stark verschlechtert. Das zeigt der aktuelle Bildungstrend, den die Kultusministerkonferenz am Vormittag präsentiert hat.