BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Brandbrief bayerischer Schulleiter an Kultusminister Piazolo
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Montag kehren zur Freude vieler Eltern und Schüler die Grundschulen zum Wechselunterricht zurück. Doch der Bayerische Schulleitungsverband kritisiert, dass die Vorgaben des Kultusministeriums in der Kürze der Zeit schlicht "nicht umsetzbar" seien.

Braucht es in Klassenzimmern technische Hilfe beim Lüften?

    Um das Corona-Infektionsrisiko in Schulen niedrig zu halten, müssen die Klassenzimmer gut belüftet werden. München setzt dabei aufs Fensteröffnen. Doch Physiker sagen: Ein ausreichender Luftaustausch geht nur mit technischer Hilfe. Ein #Faktenfuchs.

    Abgesagte Faschingsferien: SPD-Politikerin übt scharfe Kritik
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Faschingsferien sind gestrichen, das stößt vielen übel auf. So auch der Landtagsabgeordneten Simone Strohmayr. Sie beklagt, dass das Kultusministerium Schulen auffordere, sich gegenseitig anzuzeigen - sollten diese nur "Unterricht light" machen.

    Schule im Corona-Modus: Minister Piazolo antwortet BR24-Lesern

      Bayerns Kultusminister Michael Piazolo hat zahlreiche Fragen von BR24-Lesern beantwortet. Wann öffnen die Schulen? Werden die Schüler entlastet? Wie kann Schule Corona-sicher werden? Die wichtigsten Kommentare und Antworten hier zusammengefasst.

      Würzburger reichen Petition für Durchschnittsabi im Landtag ein

        Durchschnittsabi 2021 mit freiwilliger Prüfungs-Option. Vor vier Wochen haben zwei Schüler aus Würzburg mit dieser Forderung eine Petition gestartet. Mit über 6.100 Unterschriften haben sie diese nun offiziell beim Landtag eingereicht.

        Homeschooling: Kritik am Tempo des bayerischen Kultusministers

          Das bayerische Kultusministerium hatte den Schülern im Freistaat angesichts der Corona-Krise 182.000 Leihgeräte wie etwa Tablets versprochen. Nur ein kleiner Bruchteil davon, wurde bisher verteilt. Nun wird Kritik am Vorgehen Piazolos laut.

          Corona-Mutationen: Streikende Schüler üben weiter Kritik

            Die streikenden Schülerinnen und Schüler an Nürnberger Gymnasien und Oberschulen üben weiter Kritik am Wechselunterricht. Der Wechselunterricht sei die mit Abstand schlechteste Lösung, heißt es in einem neuen Schreiben an das Kultusministerium.

            Wieder Schülerprotest gegen Präsenzunterricht

              Die Proteste der Schüler gegen den Präsenzunterricht in der Corona-Krise gehen weiter. Zuletzt streikten Abiturienten in Nürnberg, nun gab es Aktionen in Augsburg. Münchner Schüler schrieben einen Brandbrief. Der Lehrerverband zeigt Verständnis.

              Das sind die größten Schwierigkeiten beim Homeschooling

                Schule zu Hause: Woran scheitern sie? Wie läuft die Verknüpfung von Arbeit und Schule daheim? Das haben wir BR24-Leser gefragt. Ihre Antworten zeigen, wie chaotisch Homeschooling in Bayern abläuft.

                Abschlussklassen in Augsburg bestreiken Wechselunterricht

                  Benachteiligung und Angst vor einer Infektion während der Abi-Vorbereitung: Der Wechselunterricht in den Abschlussklassen kommt bei den Augsburger Abschlussklassen nicht gut an. Am Holbein-Gymnasium und am Bayernkolleg wird deshalb gestreikt.