Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kulturstätten aus privater Hand in der Region – ein Trend?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In einer Zeit, in der Menschen von der Stadt in die Region ziehen, wird neben schnellem Internet auch Kultur zum Standortfaktor. Dafür braucht es vor allem viel privates Engagement, wie Projekte in Wiesentheid, Gerolzhofen und Höchberg zeigen.

Griechenland verzichtet auf Privatisierung von Kulturstätten

    Die griechische Regierung hat entschieden, 2.330 Kulturdenkmäler von einer Privatisierungsliste zu streichen. Die Liste, auf der unter anderem der Palast von Knossos auf Kreta stand, war Bedingung für den Euro-Rettungsschirm. Archäologen atmen auf.

    Wie Hans Söllner dem Grandhotel Cosmopolis aus der Klemme hilft
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Grandhotel Cosmopolis in Augsburg ist Hotel und Kulturstätte – und direkt verbunden mit einer Flüchtlingsunterkunft. Jetzt steckt es finanziell in der Klemme. Um dem Projekt zu helfen hat Hans Söllner jetzt ein Benefizkonzert gegeben.

    Neues Konzept: Museumstag statt Museumsnacht in Bayreuth
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach einem Jahr Pause startet die Bayreuther Museumsnacht am Wochenende mit neuem Konzept: Statt einer Museumsnacht gibt es zum ersten Mal einen ganzen Museumstag. 22 Bayreuther Museen und Kulturstätten haben von 10.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

    Gasteig-Pläne: "Da oben gibt es kein Drei-Sterne-Lokal!"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Café nicht nur für Reiche und zum Espresso einen tollen Blick über München: Genau das soll es bald auf dem Dach des Gasteigs geben, der nach Besucherzahlen größten deutschen Kulturstätte. So plant es der neue, ideenreiche Gasteig-Chef Max Wagner.

    Mainfranken-Theater erhält Förderzusage
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Würzburger Mainfranken-Theater wird saniert und erhält einen Anbau. Der Kulturausschuss des Bezirkstags hat fünf Millionen Euro für die Kulturstätte genehmigt. Der Spatenstich ist für 2019 geplant.

    Das war der Tag

      Lob und Kritik für Stromautobahnen +++ Polizei ermittelt nach Anschlägen in Dresden +++ Zerstörung von Kulturstätten als Kriegsverbrechen geahndet +++ Stellenstreichung bei Siemens +++ Max Mannheimer beigesetzt +++ BGH-Urteil stärkt Reiseveranstalter

      Den Haag spricht Islamisten als Kriegsverbrecher schuldig
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Sprengstoffanschläge in Dresden +++ Clinton entscheidet TV-Duell für sich +++ De Maizière sieht Islamkonferenz als Erfolgsgeschichte +++ Mehr als 90 Prozent der Menschen atmen verschmutzte Luft

      Viehversteigerungshalle als Kulturstätte?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Kuh und Kultur - das könnte in Bayreuth schon bald zusammengehören. Denn die Viehversteigerungshalle des Rinderzuchtverbandes könnte Ersatz-Spielstätte für die Bayreuther Stadthalle werden.

      Gute Chancen fürs Reichshof-Kino

        Das ehemalige Reichshof-Kino könnte sich dauerhaft als Kulturstätte in Bayreuth etablieren. Derzeit finden offenbar Verhandlungen des Vereins "Bayreuth Event & Festival" mit den Eigentümern statt. Von Kristina Kreutzer.