BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neue Leiterin des Museums im Kulturspeicher kommt im Herbst

    Die Kunstwissenschaftlerin Luisa Heese wird die neue Leiterin des Würzburger Museums im Kulturspeicher. Wie die Stadt mitteilt, wird Heese am 1. September 2020 ihren Dienst antreten. Sie folgt auf Marlene Lauter, die im Herbst in den Ruhestand geht.

    Kunsthändler Wolfgang Gurlitt: berühmt, streitbar, ambivalent
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Gurlitt – ein Name, der nicht nur durch den Schwabinger Kunstfund bekannt ist. Im Kulturspeicher in Würzburg widmet sich jetzt eine Ausstellung dem Kunsthändler Wolfgang Gurlitt und seinem Leben mit zahlreichen Licht- und Schattenseiten.

    Besondere Ausstellung: Gurlitt im Kulturspeicher Würzburg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Schwabinger Kunstfund 2013 hat den Namen Gurlitt bekannt gemacht. Ein Nachfahre der Familie, Wolfgang Gurlit hat weitere Kunstwerke an die Städtische Sammlung Würzburg verkauft.

    So farbenfroh – und merkwürdig – malte Walter Ophey
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Er fühle sich in der Farbe am wohlsten, hat Walter Ophey mal bekannt. Dem rheinischen Expressionisten hat der Kunstpalast Düsseldorf eine Ausstellung gewidmet, die nun in Würzburg zu sehen ist: Sie zeigt einen Künstler, der die Routine ablehnte.

    Drei Jahre Gefängnis für Angriff auf Polizisten in Würzburg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor dem Würzburger Kulturspeicher hatte ein randalierender Mann im November einen Polizisten mit einem Messer bedroht. Der Beamte schoss daraufhin aus Notwehr. Der Angreifer wurde nun zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt.

    Das Sehen entdecken: Bridget Riley im Kulturspeicher Würzburg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Entdecken, was Sehen sein kann": Dieses Kunsterlebnis verspricht eine Ausstellung im Museum im Kulturspeicher Würzburg. Die Schau mit Siebdrucken aus dem Londoner Atelier von Bridget Riley zeigt sämtliche Schaffensphasen der 88-jährigen Künstlerin.

    Ausstellung "Labyrinth konkret" im Würzburger Kulturspeicher

      "Labyrinth konkret" ist der Titel einer Ausstellung, die im Würzburger Kulturspeicher beginnt. Gezeigt werden begehbare Labyrinthe, Werke aus gesiebtem Kompost - und eine Rollrasen-Installation, die eine Brücke zur Landesgartenschau schlägt.

      Kunst, die sich verändern lässt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bewegte Zeiten herrschten in den 60er und 70er Jahren. Nicht nur politisch. Auch die Kunst beschritt neue Wege. Im Kulturspeicher in Würzburg ist eine Ausstellung über diese Epoche zu . Spielraum - Kunst, die sich verändern lässt.

      Erfolgreicher Neustart des Hafensommers in Würzburg

        Am Wochenende ist der Würzburger Hafensommer mit einer kubanischen Nacht zu Ende gegangen. 11.500 Besucher kamen zu 17 Konzertabenden ans Becken des Alten Hafens hinter dem Kulturspeicher. 3.000 mehr als noch im vergangenen Jahr. Von Wolfram Hanke

        Dauthendey – ein malender Dichter
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eine Ausstellung im Würzburger Kulturspeicher zeigt Aquarelle und Zeichnungen des Dichters Max Dauthendey. Dauthendey wurde vor 150 Jahren in der Domstadt geboren. Die Schau dauert bis zum 30. Juli. Von Barbara Markus