BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Das sind die 5 wichtigsten Streaming-Highlights der Woche

  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Wiedersehen mit dem "Boandlkramer", ein blinder Biker auf großer Tour in "Dark Rider", der Welterfolg eines Plastikstuhls in "Monobloc" oder visuell forderndes Kino mit Gaspar Noés "Lux Aeterna": die wichtigsten Streaming-Neustarts der Woche.

Bayerns Freibäder sollen ab 21. Mai wieder öffnen

    Die nächste Corona-Lockerung steht an: Bayerns Freibäder sollen laut Ministerpräsident Söder ab 21. Mai öffnen, wenn der Inzidenzwert stabil unter 100 ist. Auch für Kulturveranstaltungen im Freien gibt es eine Perspektive.

    "Wagnisse": Ein großartiges Buch über das Scheitern

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine Lyrikerin, die über missglückte Architektur schreibt? Daraus kann ein sehr anregendes Buch werden. Charlotte van den Broeck erkundet das Scheitern, das sich bei Baufehlern nur schwer verstecken lässt. Doch die Angst, zu versagen, betrifft jeden.

    "The Underground Railroad": Serie nach Colson Whitehead

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In seinem preisgekrönten Roman erzählt US-Autor Colson Whitehead von einer Fluchtorganisation für Sklaven. Barry Jenkins, Regisseur des Oscar-Films "Moonlight", hat den Stoff nun verfilmt. Eine Herausforderung für das Publikum, die sich lohnt.

    Stadt will verdeckten jüdischen Grabstein sichtbar machen

      Der jüdische Grabstein in einem Hauseingang der Regensburger Altstadt soll zu sehen sein - das will die Stadt erreichen. Der Hausbesitzer verdeckt das Grabmal weiterhin mit einem Stein, um es zu schützen, wie er sagt. Die Stadt sucht den Dialog.

      Charly Hübner hört beim Rostocker "Polizeiruf 110" auf

        Raubeinig und trotzdem einfühlsam: So hat Charly Hübner als Kommissar Sascha Bukow fast zwölf Jahre lang beim "Polizeiruf" in Rostock ermittelt. Wie der NDR mitteilte, möchte der Schauspieler auf eigenen Wunsch aus der Krimireihe aussteigen.

        Gedenkstätten: Erinnerungen hängen an Dingen und Orten

          KZ-Gedenkstätten sind Erinnerungsorte, an denen sich Besucher mit der Nazi-Zeit auseinandersetzen. Historiker warnen aber davor, sie zu reinen Touristen-Attraktionen verkommen zu lassen. Entscheidend sei, wie der Besuch unser Handeln beeinflusst.

          Dua Lipa bekommt zwei Preise bei den BRIT Awards

            Beste britische Künstlerin und Album des Jahres: Dua Lipa war die große Gewinnerin bei den BRIT Awards. Weitere Preise gingen an Billie Eilish und US-Star Taylor Swift – die eigens nach London gekommen war und eine Botschaft an ihre Fans hatte.

            Staatstheater Augsburg: digital und inklusiv

              Theater soll jeden erreichen. Deshalb setzt das Staatstheater Augsburg auf inklusive Angebote. Neu im Programm: das beliebte Theaterstück "Judas" in einer Version für die Virtual Reality-Brille mit Gebärdensprache für gehörlose Menschen.

              #allesdichtmachen-Berichte: "Tagesspiegel" zeigt Selbstkritik

                Der "Tagesspiegel" hatte am eifrigsten versucht, die Satire-Aktion von rund fünfzig Schauspielern als von rechten Netzwerken unterwandert zu "entlarven". Doch jetzt räumte die Chefredaktion "handwerkliche Fehler" ein und bat um Entschuldigung.