BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Holzkirchner Kuhglockenstreit nach fünf Jahren beigelegt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jahrelang haben sich ein Ehepaar und eine Bäuerin aus Holzkirchen einen Rechtsstreit um die Lautstärke von Kuhglocken geliefert. Jetzt wurde ein Vergleich vor Gericht erzielt: Höchstens drei Kühe dürfen demnach die Schellen tragen.

Auch Tiere können Sonnenbrand bekommen

    Viele Tiere dürfen jetzt wieder auf die Weide. Das bedeutet: mehr Tierwohl als im Stall. Aber ähnlich wie wir Menschen können auch Nutztiere Sonnenbrand bekommen. Bestimmte Pflanzen im Futter erhöhen dieses Risiko.

    Funktioniert Kühe "trockenzustellen" auch ohne Antibiotika?

      Einige Wochen ehe eine Kuh kalbt, wird sie nicht mehr gemolken: Sie wird "trockengestellt". Ist die Kuh anfällig für Euterentzündungen, werden ihr dazu Antibiotika in die Zitzen gespritzt. Bei gesunden Kühen geht es auch problemlos ohne Antibiotika.

      A70 bei Berghreinfeld: Kuh bricht aus fahrendem Anhänger aus

        Auf der A70 bei Bergrheinfeld ist am Montag eine Kuh aus ihrem Transportanhänger ausgebrochen und auf der Autobahn herum gelaufen. Da der Besitzer das Tier nicht einfangen konnte, wurde es, um eine Gefährdung zu verhindern, von Polizisten erschossen.

        Urlaub auf dem Bauernhof: Landwirte fordern einen Testlauf

          Kühe melken, Esel streicheln: für Stadtkinder sind Bauernhöfe eine Welt, die es zu entdecken gilt. Für Landwirte ist die Ferienvermietung ein wichtiges Zubrot. Doch derzeit nehmen Milchpreisverfall, Dürre und Corona das Geschäftsmodell in die Zange.

          Feuerwehr rettet Kuh aus dem Mühlbach bei Traun
          • Artikel mit Bildergalerie

          Das unfreiwillige Bad einer Kuh hat die Feuerwehr von Stein an der Traun in Alarm versetzt. Die Kuh war beim Weiden an der steilen Böschung abgerutscht und im Mühlbach gelandet. Das verängstigte Tier konnte sich dann allein nicht mehr befreiten.

          Zerstören was aufgebaut wurde: "Pflugregelung" verärgert Bauern
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Landwirte, die ihre Kühe auf Äckern weiden lassen, kritisieren die "Pflugregelung". Wegen ihr müssen sie spätestens alle fünf Jahre ihre Weide umpflügen – nur damit die Fläche nicht an Wert verliert. Das schreckt Landwirte vor Weidehaltung ab.

          Wie Franz Marc zu seinem Stil fand
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die blauen Pferde von Franz Marc kennt jeder. Weniger bekannt ist, dass er während seiner gesamten Schaffenszeit auch als Bildhauer gearbeitet hat. Eine Ausstellung in Kochel am See zeigt jetzt, wie die Skulpturen seine Gemälde beeinflusst haben.

          Neun Kälber sterben beim Brand eines Bauernhofs

            Bei einem Feuer auf einem Bauernhof in der Nähe von Velburg im Kreis Neumarkt in der Oberpfalz sind neun Kälber gestorben. Zwei Bewohner wurden leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 200.000 Euro.

            In Bayern werden wieder Kühe und Schweine gezählt

              Wie viele Rinder gibt es im Freistaat? Wie groß ist die landwirtschaftlich genutzte Fläche? Und wie viele Menschen arbeiten überhaupt auf Bayerns Bauernhöfen? Das statistische Landesamt fragt wieder nach - nicht alle Landwirte sind begeistert.