Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Scholz will beim IWF-Treffen für CO2-Preis werben

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz reist heute nach Washington zur Herbsttagung von IWF und Weltbank. Im Zentrum steht ein weltweit schwaches Wirtschaftswachstum. Deutschland ist besonders betroffen – und wird sich Kritik anhören müssen.

    Handke rastet aus: "Stellt mir nicht solche Fragen!"

      Der Literaturnobelpreisträger ist genervt von Kritikern, die seine pro-serbische Haltung hinterfragen. Bei einem Auftritt in seiner Heimat reagierte der Autor unwirsch, verbat sich weitere Fragen und betonte, er "komme von Homer und Cervantes".

      Klimapaket: Olaf Scholz weist Kritik zurück
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Klimaschutzpaket der Bundesregierung ist beschlossen - 54 Milliarden Euro, so schätzen Finanzexperten, werden die Maßnahmen kosten. Finanzminister Scholz weist die Kritik zurück und betont, dass das Paket solide finanziert sei.

      Was bringt das neue Intensivpflege-Gesetz?

        Die Kritik am Gesetzesentwurf zur Intensivpflege ist groß. Angehörige von Patienten und Verbände laufen Sturm. Vor allem der Passus um die Unterbringung in stationäre Einrichtungen sorgt für Widerstand. Aber was steht eigentlich sonst noch im Gesetz?

        Angehörige entsetzt: Intensivpflegepatienten sollen ins Heim
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Gesundheitsminister Spahn plant ein Gesetz, wonach Patienten mit 24-Stunden-Pflege ins Heim müssen. Angehörige sind empört, die bayerische Landesärztekammer übt deutliche Kritik.

        Abschiebegefängnis am Flughafen: Landtag berät über Kosten
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags beschäftigt sich heute in nicht-öffentlicher Sitzung mit den Kosten für den Neubau der Abschiebehafteinrichtung am Münchner Flughafen. Die Grünen äußern bereits im Vorfeld Kritik.

        Wie nackt darf Werbung sein?

          Ob die Anzeigen-Kampagne von Netto tatsächlich sexistisch und unzulässig ist, damit muss sich der Deutsche Werberat momentan befassen - der Shitstorm in den Sozialen Medien tobt bereits. Der Discounter wehrt sich gegen die Kritik.

          #MesserinderTasche: Aiwanger bezichtigt Grüne der Lüge
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nach seiner Äußerung über das Tragen von Messern steht Bayerns Vize-Ministerpräsident Aiwanger nun sogar bundesweit in der Kritik. Auch erste Rücktrittsforderungen werden laut. Aiwanger wehrt sich - und beklagt, die Vorwürfe seien "zusammengelogen".

          Wie "Parasite" Kapitalismuskritik und Unterhaltung vereint
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          "Parasite" gewann im Sommer die Goldene Palme von Cannes, jetzt kommt er in die Kinos. Dem südkoreanischen Regisseur Bong Joon-ho gelingt es, Kritik am Kapitalismus zu üben – und das ohne Sozialkitsch, sondern als abgründiges Unterhaltungskino.

          Flüchtlingsdruck in der Türkei: Die Sicherheitszone als Ausweg?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          International hagelt es beinahe einstimmig Kritik an dem türkischen Streben nach einer Sicherheitszone im Norden Syriens. Doch in der Grenzregion gehen die Meinungen deutlich auseinander.