BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Halbe Milliarde Euro für Bezirkskrankenhäuser in Oberfranken

    Der Bezirk Oberfranken will in den nächsten Jahren knapp eine halbe Milliarde Euro in seine Krankenhäuser investieren. Geplant sind beispielsweise der Neubau der Bayreuther Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie die Einrichtung eines Krisendienstes.

    Zwischen Angst und Verdrängung - was in der Krise hilft

      Die Anrufe beim Krisendienst Psychiatrie in Oberbayern haben sich in den letzten Wochen verdoppelt. Die Corona-Zeit geht an der Seele nicht spurlos vorbei. Was aber kann helfen, um die Seele gesund zu halten?

      Corona: Hochbetrieb beim Krisendienst Psychiatrie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Coronakrise bringt nicht nur die Wirtschaft an ihre Belastungsgrenze. Auch beim "Krisendienst Psychiatrie" des Bezirks Oberbayern herrscht derzeit Hochbetrieb. Viele Menschen suchen dort Hilfe, weil sie Angst vor Corona haben.

      Krisendienst Mittelfranken ab 1. Januar auch tagsüber erreichbar

        Der Krisendienst Mittelfranken in Nürnberg ist ab dem ab 1. Januar auch tagsüber erreichbar. Künftig haben Menschen in akuten seelischen Notlagen die Möglichkeit, sich täglich von 9 bis 24 Uhr telefonisch an den Krisendienst Mittelfranken zu wenden.

        Fachtagung in Nürnberg: Zukunft der Krisendienste in Bayern

          Wie kann Hilfe in akuten psychischen Notsituationen geleistet werden und wie kann ein Krisendienst strukturiert werden? Auf einer Fachtagung in Nürnberg geht es heute um die Zukunft der Krisendienste in Bayern.

          Zwei Millionen Euro für soziale Projekte in Oberfranken

            Der Bezirk Oberfranken fördert soziale Projekte in der Region mit knapp zwei Millionen Euro. Mit dem Geld soll unter anderem ein ambulanter Krisendienst für psychisch Kranke eingerichtet werden.

            Krisendienst Psychiatrie startet in Ingolstadt

              Verzweifelt? In psychischer Ausnahmesituation? Ab 1. Oktober ist der Krisendienst Psychiatrie für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ingolstadt sowie der Landkreise Pfaffenhofen, Eichstätt und Neuburg-Schrobenhausen erreichbar. Von Tobias Betz

              Viele Anrufe beim "Krisendienst Psychiatrie"

                Die Einführung des "Krisendienstes Psychiatrie" in Stadt und Landkreis Rosenheim sowie in den Landkreisen Mühldorf und Traunstein hat sich nach Ansicht des Bezirks Oberbayern bewährt. Die Servicenummer ist seit rund 100 Tagen erreichbar.

                Neuer Krisendienst Psychiatrie im Südwesten Oberbayerns

                  In München und dem Umland gibt es den Krisendienst Psychiatrie schon längere Zeit. Jetzt wird es auf den Südwesten Oberbayerns ausgeweitet. Von 9 bis 24 Uhr sind sie telefonisch erreichbar.

                  Notrufnummer für akut psychisch belastete Menschen

                    Ab heute ist der "Krisendienst Psychiatrie" für Berchtesgaden, Traunstein und Altötting erreichbar - für Hilfesuchende in der Region von früh bis spät. Von Christine Haberlander