BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Thüringen-Krise: Lieberknecht sagt CDU ab
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zurück auf Anfang: Das Modell einer Übergangsregierung mit der CDU-Politikerin Lieberknecht ist in Thüringen geplatzt. Lieberknecht sagte ihrer Partei ab, nachdem diese die von Bodo Ramelow vorgeschlagene Lösung mit raschen Neuwahlen abgelehnt hatte.

Thüringen-Krise: Linke nimmt CDU in die Pflicht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In die Thüringer Regierungskrise kommt Bewegung: Mehrere Fraktionen treffen sich zu gemeinsamen Gesprächen. Die Chefin der Bundestags-Linken, Mohamed Ali, fordert im BR von der CDU ein Ende der "Blockadehaltung" - und Unterstützung für Rot-Rot-Grün.

Sicherheitskonferenz: Zwischen Strukturkrise und Corona
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ausnahmezustand in der Stadt, hoher Besuch aus aller Welt: Die Münchner Sicherheitskonferenz steht dieses Jahr im Zeichen von internationalen Krisen und dem Coronavirus. Ein Streitpunkt im Vorfeld: Welchen Stellenwert soll der Klimaschutz haben?

Außenpolitische Einmischung: Ist die Diplomatie in der Krise?

    Seit neun Jahren tobt der Syrienkrieg. In Libyen tobt ein Bürgerkrieg. In Europa und weltweit werden Konflikte offenbar nicht mehr gelöst. Es schaut so aus, als würde die Diplomatie nicht viel bewegen und dann ist da noch US-Präsident Donald Trump.

    Ischinger will Europäischen Sonderbeauftragten für Krisenherde
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, fordert angesichts der Krisen im Nahen und Mittleren Osten mehr Engagement der EU. Einen Tag vor Beginn des Treffens sprach er sich im BR-Interview für einen Sonderbeauftragten aus.

    Macron, Pompeo, Zuckerberg: Die Mächtigen debattieren in München
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Rund 40 Staats- und Regierungschefs, 100 Minister sowie Wirtschaftsvertreter: Die Münchner Sicherheitskonferenz wird ein Stelldichein der Weltpolitik. Neben politischen Krisen spielt heuer der Coronavirus eine Rolle - und am Rande auch die CDU-Krise.

    Maschinenbauer Waldrich in Coburg feiert 100. Geburtstag
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Coburger Maschinenbauer Waldrich feiert sein 100-jähriges Firmenjubiläum. Mittlerweile ist die Auftragslage wieder gut. Von der Krise vor drei Jahren, bei der rund 180 Mitarbeiter entlassen wurden, hat sich das Unternehmen erholt.

    Kemmerich-Gratulation: Ostbeauftragter Hirte tritt zurück

      Die Thüringen-Krise schlägt weiter hohe Wellen. Der Ostbeauftragte der Bundesregierung Hirte nimmt seinen Hut - auf Druck von Kanzlerin Merkel. Auslöser war ein Tweet, in dem er Kemmerich gratulierte und CDU, FDP und AfD als "Mitte" bezeichnete.

      "AfD-Hilfstruppe" oder "Basisbewegung"?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Krise in Thüringen hat tiefe Gräben innerhalb der CDU aufgezeigt: In der Partei werden Rufe lauter, die sogenannte Werteunion aufzulösen. Die konservative Gruppe wehrt sich. Der Ton ist scharf. Auf beiden Seiten.

      Thüringen-Wahl: CDU und FDP suchen nach Wegen aus der Krise
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem politischen Beben von Thüringen sind die Parteien in Berlin mit den Aufräumarbeiten beschäftigt - vor allem CDU und FDP. Annegret Kramp-Karrenbauer und Christian Lindner versuchen, den Schaden zu begrenzen.