BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Lockerungen in Bayern: Kitas öffnen für alle Kinder
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ab heute greifen in Bayern weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Alle Kinder wieder zurück in die Kitas und jeder kann sich auf Corona testen lassen. Außerdem sind Besuche in Alten- und Pflegeheimen sind seit Montag deutlich einfacher.

Kindergarten-Besuch bleibt für kleinste Münchner kostenfrei

    Münchner Familien mit Kindern, die besonders früh in städtische und städtisch geförderte Kindergärten gehen, müssen nichts bezahlen. Die Stadt wird weiterhin die Kosten für Kinder "im Übergangsalter" zwischen Krippe und Kindergarten übernehmen.

    Plößberger wollen riesige Schaf-Herde von Hand schnitzen
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Plößberg sollte eigentlich die weltweit größte handgeschnitzte Krippe ausgestellt werden. Coronabedingt wurde die Ausstellung abgesagt. Die Plößberger schnitzen derweil an einer riesigen Schafherde. Die Inspiration kam aus der Mongolei.

    Kitas in Bayern: Ab Juli wieder für alle Kinder offen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Angesichts der positiven Entwicklung bei den Corona-Infektionen hält Bayern am Zeitplan fest: Vom 1. Juli an sollen alle Kinder wieder in ihre Krippe oder ihren Kindergarten dürfen. Den Grünen geht das nicht schnell genug.

    Kitas in Bayern: Wann werden welche Kinder wieder betreut?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Viele Kinder in Bayern warten auf die Rückkehr in ihre Betreuungseinrichtung. Nachdem die Notbetreuung schrittweise ausgebaut wird, sollen die übrigen Kinder laut Ministerpräsident Söder am 1. Juli folgen. Normalität aber ist nicht in Sicht.

    SPD-Abgeordnete: Viele Kitas stehen wegen Corona vor dem Aus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Abgesehen von der Notbetreuung sind wegen der Corona-Krise Krippen, Kindergärten und Horte in Bayern geschlossen - und viele könnten es auch dauerhaft bleiben. Das befürchtet jedenfalls die Vorsitzende des Sozialausschusses im bayerischen Landtag.

    Kita-Gebühren in Corona-Zeiten: Streit um Kostenerstattung

      Krippen, Kindergärten und Horte in Bayern sind aktuell wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Müssen die Eltern die Gebühren trotzdem zahlen? Bisher gibt es dafür im Freistaat keine einheitliche Regelung - und das sorgt für Unmut.

      Struktur und kreative Tagespläne mit der "Kita to go"

        Ausnahmesituation für Eltern und Kinder: Schulen, Krippen und Kindergärten haben wegen des Coronavirus wochenlang zu. Damit Spaß und Förderung nicht zu kurz kommen, hat sich eine Pädagogin das Projekt "Kita to go" ausgedacht – ein riesiger Erfolg.

        Das Tagesgespräch live: Die Auswirkungen des Coronavirus
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wegen des Corona-Virus bleiben Schulen, Kindergärten und Krippen bis zum 19. April geschlossen. Ministerpräsident Markus Söder hat im Zuge der Corona-Krise entsprechende Anordnungen erlassen. Was hat das für Folgen? Rufen Sie an: 0800 / 94 95 95 5.

        09.00 Uhr live: Pressekonferenz zu Schulschließungen in Bayern
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bayern wird den Betrieb in Schulen, Kindergärten und Krippen bis zum Ende der Osterferien am 19. April "faktisch stilllegen". Um 9 Uhr wird Ministerpräsident Söder offiziell über die Entscheidung informieren. BR24 zeigt die Pressekonferenz live.