Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Unbekannte Flüssigkeit in Vilsbiburg laut Chemiker ungefährlich
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei der Flüssigkeit, die in Vilsbiburg ausgetreten und in die Kanalisation gelangt war, handelt es sich um keine gesundheitsgefährdende Substanz. Das hat die Überprüfung eines Chemikers ergeben. Keine Gefahr also für Mensch oder Umwelt.

DNA-Spuren überführen Serieneinbrecher in Niederbayern

    Die Kripo Landshut hat mithilfe eines DNA-Treffers aus der Schweiz einen 44-Jährigen ermittelt, der für zahlreiche Einbrüche verantwortlich sein soll. Hauptsächlich hatte er Einfamilienhäuser in Niederbayern ausgeraubt. Nach ihm wird jetzt gefahndet.

    Nach 26 Jahren: Kripo bringt mutmaßlichen Mörder hinter Gitter

      26 Jahre nach der Tat haben Kripo und Staatsanwaltschaft einen mutmaßlichen Mörder aus Rumänien verhaftet. Der Mann soll 1992 in Weismain einen Landsmann im Schlaf mit einem Bierkrug erschlagen haben. Beide lebten in einer Asylbewerberunterkunft.

      Einbruchsschutz: "Kriminalprävention unterwegs" in Solnhofen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Kripo Ansbach ist wieder auf Informationstour zum Thema Einbruchsschutz. Die Aktion "Kriminalprävention unterwegs" macht heute Station in Solnhofen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen.

      Fahrzeuge vor Passauer Autohaus ausgebrannt - Kripo ermittelt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mehrere Fahrzeuge standen kurz vor Mitternacht in Passau in Brand. Die Feuerwehr musste die Flammen bekämpfen, die bereits auf weitere Fahrzeuge übergriffen. Jetzt ermittelt die Kripo Passau.

      Kripo sucht Zeugen nach Tod einer 84-Jährigen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem Tod einer 84-Jährigen aus dem Landkreis Kitzingen sucht die Polizei Zeugen. Die Frau war am 22. September am Schleusenufer Gerlachshausen in hilfloser Lage gefunden worden. Eine Woche später starb sie im Krankenhaus.

      Schlägerei in Schwabach – Polizei nimmt Tatverdächtige fest

        Schneller Fahndungserfolg der Kriminalpolizei: Nachdem bei einer Schlägerei am frühen Sonntagmorgen ein 36-Jähriger auf die Straße gestürzt war und getötet wurde, hat die Kripo Schwabach nun drei Tatverdächtige festgenommen.

        Zeugenaufruf nach tödlicher Schlägerei in Schwabach

          Eine Schlägerei unter vier mutmaßlichen Osteuropäern hat heute Morgen (29.09.2019) ein Todesopfer gefordert. In diesem Zusammenhang sucht die Kripo Schwabach nach drei anderen Beteiligten dieser Auseinandersetzung.

          Polizei tappt nach Banküberfall in Deggendorf wieder im Dunkeln

            Nach dem bewaffneten Banküberfall in Deggendorf hat die Polizei den Verdacht gegen mehrere Personen wieder verworfen: Es konnte sich kein Tatverdacht erhärten, hieß es. Der Bankräuber ist weiter flüchtig. Die Bank lobte 10.000 Euro Belohnung aus.

            Nach Dachstuhlbrand in Pflaumheim – zwei Verdächtige ermittelt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Nach einem Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus Mitte September in Pflaumheim im Landkreis Aschaffenburg hat die Kripo zwei Tatverdächtige ermittelt. Die beiden 36 und 38 Jahre alten Männer sitzen bereits in U-Haft.