BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Teenagerin am Bahnhof belästigt - Kripo Amberg ermittelt

    In Amberg sucht die Kriminalpolizei nach Zeugen eines Vorfalls vom Donnerstagabend: Eine 13-Jährige wurde demnach von Männern belästigt, von denen einer sie offenbar in ein Auto locken wollte.

    Razzia gegen mutmaßliche Rechtsextremisten in Schwaben

      Razzia in Stadt und Landkreis Augsburg: Die Kripo hat dort Wohnungen von mutmaßlichen Rechtsextremisten durchsucht. Dabei stellte sie Datenträger mit Rechtsrock-Musik sicher, ebenso wie NS-Devotionalien, Schreckschusswaffen und Handys.

      Ein Schwer­ver­letz­ter nach Wohnungsbrand in Bayreuth
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei einem Wohnungsbrand in einem Bayreuther Stadtteil ist ein 80 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Das betroffene Mehrparteienhaus musste vorsorglich evakuiert werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 100.000 Euro.

      40.000 Euro Sachschaden nach Wohnungsbrand in Coburg

        Wegen eines Brandes in einer unbewohnten Doppelhaushälfte musste die Feuerwehr in Coburg ausrücken. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 40.000 Euro. Die Kripo prüft nun die genaue Brandursache.

        Betrug: Falscher Microsoft-Mitarbeiter ergaunert hohe Summe

          In Ingolstadt hat ein falscher Microsoft-Mitarbeiter eine hohe Geldsumme ergaunert. Laut Polizei hat der Betrüger am Telefon knapp 10.000 Euro von dem Konto eines Ingolstädters geholt. Die Kripo warnt immer wieder vor dieser Betrugsmasche.

          100.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand - Kripo ermittelt

            Bei einem Brand einer Wohnung im Grafenauer Ortsteil Schlag ist ein Sachschaden von rund 100.000 Euro entstanden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Kriminalpolizei sucht jetzt nach der Brandursache.

            Antisemitische Tat in Passau? Gedenkkranz in den Inn geworfen

              In Passau hat ein Unbekannter einen Kranz, der am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus abgelegt war, in den Inn geworfen. Die Kripo geht von einem antisemitischen Hintergrund aus. Es ist nicht die erste Tat dieser Art in Passau.

              Höhlendrama in Dietfurt: Forscher hatte Wasser in der Lunge
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Bei einer Expedition in einer Höhle in Dietfurt ist ein 57-jähriger Forscher während eines Tauchgangs ums Leben gekommen. Wie jetzt bekannt wurde, hatte der Wissenschaftler Wasser in der Lunge. Die Kripo ermittelt den genauen Unfallhergang.

              Forscher stirbt bei Höhlentauchgang: Kripo ermittelt zum Unfall
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Bei einer Expedition in einer Höhle in der Oberpfalz ist ein 57-jähriger Forscher während eines Tauchgangs ums Leben gekommen. Rettungskräfte hatten stundenlang versucht, den Mann zu reanimieren. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

              Festnahme: Sexuelle Ausbeutung und Menschenhandel
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Wegen des Verdachts auf Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung hat die Kripo in Ingolstadt und anderen Orten mehrere Personen festgenommen. Sie sollen junge Frauen aus Südosteuropa nach Deutschland gelockt und zur Prostitution gedrängt haben.