Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

40 Jahre "Die drei Fragezeichen": Kinderkrimis auf Kassette

    Am 12. Oktober 1979 ermittelten "Die drei Fragezeichen" zum allerersten Mal auf Deutsch. Die Kinderkrimis gelten heute als die weltweit erfolgreichste Hörspielserie überhaupt. Die Hälfte der riesigen Fangemeinde besteht allerdings aus Erwachsenen.

    "Leberkäsjunkie": Wie niederbayerisch sind die Eberhofer-Krimis?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Gut eine Woche vor der aktuellen Premiere durften ein paar Glückliche am Mittwoch den neuesten Eberhofer-Krimi "Leberkäsjunkie" schon im Kino sehen. Doch wie niederbayerisch sind die Niederbayern-Krimis? Eine Nachfrage dort, wo man es wissen muss.

    Bestseller-Autor Andrea Camilleri gestorben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der italienische Bestseller-Autor Andrea Camilleri ist tot. Der 93-Jährige starb heute Morgen nach mehreren Wochen im Krankenhaus. Camilleri wurde vor allem durch seine Krimis mit Kommissar Montalbano bekannt. Ein Nachruf.

    Mit "Bezzel & Schwarz" unterwegs im bayerischen Grenzland
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit "Leberkäsjunkie" und den anderen Eberhofer-Krimis sind sie Kult: Simon Schwarz und Sebastian Bezzel. Jetzt gehen der Österreicher und der Deutsche für den BR zusammen auf Entdeckungsreise.

    Krimi-Autor Klüpfel wird in Altusried zu König Artus
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heldengeschichten gehören zum festen Programm der Freilichtbühne in Altusried. Dieses Jahr steht die Artus-Sage auf dem Programm. Die Hauptrolle spielt ein prominenter Sohn der Marktgemeinde: Volker Klüpfel, einer der Autoren der Kluftinger-Krimis.

    Luke back - der bayerische Sport-Wochenrückblick
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Luke Schönmüller blickt zurück auf die DFB-Pokalspiele der Bayern und des FC Augsburg. Außerdem freut er sich über Münchner und Augsburger Eishockey-Krimis.

    Warum der Autor Petros Markaris Athen mit Humor betrachtet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Petros Markaris blickt in seinen populären Krimis mit ironischer Distanz auf Athen und seine bisweilen skurrile Gesellschaft. Jetzt präsentierte der griechische Autor bei den Weidener Literaturtagen seinen neuen Krimi "Drei Grazien".

    Erfolgreiche Tatort-Preview in Bayreuth
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Bayreuth fand die Preview zum fünften Franken-Tatort "Ein Tag wie jeder andere" statt. Zur Veranstaltung kamen neben geladenen Gästen auch die Darsteller des Krimis.

    Krimi "Champagnertod": Ermittlungen am Starnberger See
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Aktuell läuft das Münchner Krimifestival. Und das präsentiert jährlich die besten internationalen Krimis - genauso wie bayerische. Im Repertoire diesmal auch eine Geschichte rund um den Starnberger See spielt. Nobel und blutig geht´s darin zu.

    Österreichischer Kunstpreis für Peter Weibel und Wolf Haas

      Der Medientheoretiker Peter Weibel (ZKM Karlsruhe) und der Autor Wolf Haas (Brenner-Krimis) gehören zu den Preisträgern des mit je 15.000 Euro dotierten Österreichischen Kunstpreises. Er wird in acht Kategorien vergeben. Von Peter Jungblut