Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Viertes Feuer in Neunkirchen: War es Brandstiftung?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schon wieder hat es in Neunkirchen bei Weiden gebrannt. Es ist der vierte Brand innerhalb weniger Wochen. Die Kriminalpolizei ermittelt. Könnte ein Brandstifter in dem Ortsteil sein Unwesen treiben?

Kripo Deggendorf fahndet mit Bildern nach flüchtigem Bankräuber

    Die Kriminalpolizei Deggendorf bittet um Hilfe aus der Bevölkerung: Wer kann Angaben zu dem Mann machen, der eine Bank in der Deggendorfer Innenstadt überfallen hat? Die überfallene Bank hat 10.000 Euro Belohnung ausgesetzt.

    Nach Brandserie: Polizei befragt Anwohner in Hammelburg

      Nach der Brandserie in Hammelburg hat die Polizei noch keine heiße Spur. Die Kriminalpolizei Schweinfurt und die Polizei Hammelburg befragen deshalb heute die Anwohner und hoffen auf Hinweise zu dem oder den Brandstiftern.

      Dachstuhlbrand in Eichenbühl bei Miltenberg: Niemand verletzt

        Sachschaden im sechsstelligen Bereich, aber keine Verletzten – das ist die Bilanz eines Dachstuhlbrands in Eichenbühl im Landkreis Miltenberg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

        23-Jähriger stirbt nach Sturz in Viechtach: Kripo sucht Zeugen

          Der Tod eines jungen Mannes in Viechtach gibt der Polizei Rätsel auf. Der 23-Jährige hat bei einem Sturz tödliche Kopfverletzungen erlitten. Die Kriminalpolizei sucht jetzt einen Autofahrer als wichtigen Zeugen.

          Zweijähriger Bub von Schuss aus Theaterkanone schwer verletzt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nach einer Kindertheateraufführung in Furth im Wald wollte sich ein Zweijähriger die Theaterkanone ansehen, als sich ein Schuss löste. Mit schweren Verbrennungen musste der Junge in eine Spezialklinik geflogen werden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

          Passauer Armbrustfall: Opfer Teil einer Sekte
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im Abschlussbericht zum Passauer Armbrustfall gehen die Ermittler davon aus, dass zwei der Opfer mit K.-o.-Tropfen betäubt worden sind, bevor sie von einer 30 Jahre alten Frau mit einer Armbrust getötet wurden. Sie waren Teil einer privaten Sekte.

          Geldautomaten-Sprengung Röslau: Wer weiß etwas zum Tatfahrzeug?

            Nach der Sprengung eines Geldautomaten in Röslau (Lkr. Wunsiedel) fahndet die Kriminalpolizei weiter nach Hintermännern. Nun suchen sie speziell Zeugen, die einen sichergestellten weißen VW Golf in der Zeit vor der Tat gesehen haben.

            Kripo ermittelt nach mutmaßlichem Neonazi-Angriff in Regionalzug
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Nachdem zwei mutmaßliche Neonazis einen 64-Jährigen in einem Regionalexpress angegriffen und schwer verletzt haben, hat nun die Kripo Würzburg die Ermittlungen übernommen. Das bestätigte die Bundespolizei in Würzburg dem BR.

            Toter aus dem Wald: 31-Jähriger unter Tatverdacht
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der Tote, der am Sonntag in einem Wald bei Lauf an der Pegnitz gefunden wurde, kam nach Erkenntnissen der Polizei durch massive Gewalteinwirkung ums Leben. Als dringend tatverdächtig gilt ein 31-Jähriger aus Lauf - er war ein Bekannter des Opfers.