BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Antisemitische Schmähparolen Viechtach: Staatsschutz ermittelt

    Die Kriminalpolizei Straubing ermittelt wegen antisemitischer Schmähparolen, die an die Wände eines Lebensmittelmarktes in Viechtach gesprüht wurden. Die Täter vergleichen mit dem Graffiti die Corona-Maskenpflicht und die NS-Judenverfolgung.

    Cyberangriff aufs Rathaus der Gemeinde Kammeltal

      Die Kripo ermittelt in Kammeltal im Landkreis Günzburg. Kriminelle versuchten, die Gemeinde zu erpressen. Ein Trojaner hat die Computer des Rathauses infiziert. Behörden sind allerdings seltener im Visier von Verbrechern als eine andere Zielgruppe.

      Unfall am Dokuzentrum: 21-jähriger Bauarbeiter stirbt

        Im Nürnberger Dokuzentrum Reichsparteitagsgelände ist ein 21-jähriger Bauarbeiter ums Leben gekommen. Bei Arbeiten im Inneren des Gebäudes war eine Mauer eingestürzt. Die Kriminalpolizei ermittelt, wie es zu dem Unglück kommen konnte.

        Razzia wegen "Kinderpornografie": Jüngster Verdächtiger ist 14
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Polizei in der Oberpfalz ist am Donnerstag mit einer Razzia gegen Besitzer von "Kinderpornographie" vorgegangen. Insgesamt wurden dabei 12 Adressen durchsucht und Beweismaterial beschlagnahmt. Der jüngste Verdächtige ist 14 Jahre alt.

        Toter Motorradfahrer: Zehn Jahre nach dem "Ölfleck-Anschlag"
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vor zehn Jahren starb ein Familienvater aus Markt Rettenbach im Allgäu bei einem Motorradunfall. Der 37-Jährige war auf einer Öllache ausgerutscht, die jemand absichtlich auf der Straße platziert hatte. Der Täter ist noch immer unbekannt.

        100.000 Euro Schaden: Smartphones in Eggolsheim gestohlen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Eggolsheim im Landkreis Forchheim haben unbekannte Täter Smartphones im Wert von mindestens 100.000 Euro gestohlen. Die Kriminalpolizei geht derzeit von drei Dieben aus und bittet die Bevölkerung um Zeugenhinweise.

        Mordfall Wiesenfeld: Durchsuchung laut Landgericht rechtswidrig

          Das Landgericht Würzburg hat die Durchsuchung bei einem der Beschuldigten im Mordfall Wiesenfeld für rechtswidrig erklärt. Laut Staatsanwaltschaft war die Durchsuchung wegen des Zeitablaufs unverhältnismäßig.

          Tatverdächtiger nach Banküberfall in Donnersdorf festgenommen

            Nach dem Banküberfall in Donnersdorf im Landkreis Schweinfurt am vergangenen Donnerstag hat die Öffentlichkeitsfahndung der Kriminalpolizei einen Hinweis auf den mutmaßlichen Täter gebracht: Der 18-Jährige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

            Brand auf Bauernhof: Drei Menschen verletzt, 15 Rinder tot
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Drei verletzte Menschen, 15 tote Rinder und ein Sachschaden in Millionenhöhe: Das ist die Bilanz eines Großbrandes auf einem Bauernhof in der Nacht in Gaißa im Landkreis Deggendorf. Die Brandursache ist noch unklar, die Kriminalpolizei ermittelt.

            Mann wirft in Fürth Messer auf Polizisten

              In Fürth ist es zu einem gewalttätigen Polizeieinsatz gekommen. Dabei sind zwei Polizisten, eine Rettungskraft sowie ein 28-jähriger Messerwerfer verletzt worden. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt.