BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Polizei stoppt Lkw-Fahrer mit 26.000 gefälschten Pfandflaschen

    Die Polizei hat auf der A9 im Landkreis Freising einen Lkw-Fahrer kontrolliert, der 26.000 gefälschte Pfandflaschen geladen hatte. Der 45 Jahre alte Tatverdächtige kam wegen des Verdachts der Urkundenfälschung in Haft.

    Serie von Briefbomben: Verdächtiger Rentner schweigt

      Was könnte einen Mann dazu bewogen haben, explosive Postsendungen an Lebensmittelfirmen wie den Babynahrungshersteller Hipp in Pfaffenhofen zu senden und so Menschen zu gefährden? Die Frage beschäftigt die Polizei. Der Verdächtige aber schweigt.

      Hass im Netz: Gesetz steckt fest

        Nach dem rassistischen Anschlag in Hanau hat die Bundesregierung nochmals Hass und Hetze im Netz den Kampf angesagt. Der Bundestag hat schon im letzten Sommer ein Gesetz dazu verabschiedet. Aber es ist immer noch nicht in Kraft. Die Ungeduld wächst.

        Polizeimeldungen: Große Unterschiede bei Nationalitäten-Nennung
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Eine BR- und NDR-Datenanalyse von hunderttausenden Pressemeldungen der Polizei zeigt: Regional gibt es große Unterschiede, wie die Polizei mit der Nennung der Nationalität Tatverdächtiger umgeht. Die Debatte um einheitliche Regeln geht weiter.

        Pandemie-Folge: Mehr Online-Handel, mehr Online-Betrug
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Online-Handel boomt - Corona-bedingt. Doch hinter Onlineshops kann sich auch organisierter Betrug verbergen, also gefälschte Internet-Verkaufsplattformen. Mit dem "Safer Internet Day" fokussiert die EU dieses Jahr auf das Thema "sicheres Internet".

        Nachbarschaftsstreit eskaliert: Mann wird angeschossen

          In Altenstadt, im Landkreis Neu-Ulm, ist am Montagmittag laut Polizei ein Streit zwischen Nachbarn so eskaliert, dass Schüsse fielen. Ein 65-Jähriger wurde dabei schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter flüchtete, konnte aber schnell gefasst werden.

          Forchheim: Polizei fasst mutmaßlichen Tankstellenräuber
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Polizei hat in Forchheim einen Mann festgenommen, der in Veracht steht, eine Tankstelle überfallen zu haben. Er soll eine Kassiererin mit einem Messer bedroht und einen dreistelligen Geldbetrag erbeutet haben.

          Eberfing: 66-Jähriger soll Ehefrau im Streit getötet haben

            Eine 69-Jährige aus Eberfing (Landkreis Weilheim-Schongau) ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Die Polizei geht davon aus, dass ihr Mann sie im Streit getötet hat. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Die Leiche der Frau wird obduziert.

            "Entführt" - Dieser Podcast rollt den Fall Ursula Herrmann auf

              Der Fall Ursula Herrmann ist einer der bekanntesten Kriminalfälle Deutschlands. Der Bayerische Rundfunk arbeitet ihn in einem True Crime Podcast auf: "Entführt". Eine Reporterin geht darin auf Spurensuche – und gewinnt neue Erkenntnisse.

              Tödliche Messerattacke: Angeklagter sah seine Ehre verletzt

                Am zweiten Verhandlungstag im Obergünzburger Mordprozess beschreiben Mutter und Bruder der getöteten Frau den Angeklagten als gewaltbereit. Die Kripo erklärt, dass der Mann sich in seiner Ehre verletzt fühlte und deshalb die Frau umbrachte.