BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Großrazzia gegen Kinderpornografie in Bayern

  • Artikel mit Video-Inhalten

"Operation Weckruf": Unter diesem Namen haben Ermittler bei einer großangelegten Kinderpornografie-Razzia 49 Objekte in ganz Bayern durchsucht. Dabei ging es vor allem um Internet-Kriminalität. Delikte in diesem Bereich haben stark zugenommen.

Reemtsma-Entführer Drach wird nach Deutschland ausgeliefert

    Thomas Drach, der 1996 Jan Philipp Reemtsma, entführt hatte und dafür eine Haftstrafe verbüßte, wurde lange wegen mehrerer Überfälle gesucht. Vor zehn Wochen wurde er in den Niederlanden festgenommen und soll nun nach Deutschland ausgeliefert werden.

    Politisch motivierter Extremismus: Seehofer sieht Verrohung

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Zahl der politisch motivierten Straftaten hat im vergangenen Jahr um achteinhalb Prozent deutlich zugenommen. Mehr als die Hälfte der Taten sei von Rechtsextremisten begangen worden, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in Berlin.

    Milliarden-Geschäft: Wildtierschmuggel in Westafrika boomt

      Der verbotene Handel mit Elfenbein oder Pangolin-Schuppen ist ein Milliarden-Geschäft. Ein wichtiger Knoten- und Umschlagspunkt ist mittlerweile Westafrika. Auch weil Fahnder und Behörden unterfinanziert sind, wegschauen oder einfach zu langsam sind.

      Internationale Kriminalität: "Traunsteiner Modell" für Bayern

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Traunstein ist Vorbild für ganz Bayern – zumindest in der Kriminalitätsbekämpfung. Eine Spezialabteilung, wie sie die Traunsteiner Staatsanwaltschaft seit 2018 hat, gibt es inzwischen in allen bayerischen Grenzregionen. Mit einigem Erfolg.

      Acht Tote durch Schüsse in Fedex-Niederlassung in Indianapolis

      • Artikel mit Video-Inhalten

      In einem Kurier- und Logistikzentrum in Indianapolis sind acht Menschen von Schüssen eines mit einem Gewehr bewaffneten Mannes getötet worden. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Der mutmaßliche Täter habe sich das Leben genommen.

      Bayerns Polizei findet Hunderte Täter per Gesichtserkennung

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Polizei in Bayern ist 2020 per Gesichtserkennung deutlich mehr Straftätern auf die Schliche gekommen als in den Jahren zuvor. 649 Tatverdächtige wurden so identifiziert. Dabei stellen selbst Mundschutzmasken kein Hindernis dar.

      Alltagsdroge Crystal Meth: Der Rausch der Dunkelziffer

        In den 2010er-Jahren war Crystal Meth ein großes Thema, als günstiger Drogenrausch der östlichen Grenzregionen. Dann verschwand die Droge aus den Schlagzeilen. Dabei ist sie nun in allen Gesellschaftsschichten und allen Landesteilen angekommen.

        Drei junge Männer wegen versuchten Mordes vor Gericht

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eines der Opfer musste nach dem Angriff mehrfach operiert werden: Vor dem Landgericht Deggendorf beginnt der Prozess gegen drei junge Männer, die einen Vater und dessen Sohn bei einem vorgetäuschten Drogendeal brutal zusammengeschlagen haben.

        Bandenkriminalität: Die neuen Bosse von Rio

          In Rio de Janeiro sind kriminelle Milizen auf dem Vormarsch. In vielen Vierteln haben sie Drogenbanden verdrängt, erpressen die Bewohner - und pflegen beste Verbindungen in die Politik.