BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Franziskus besucht als erster Papst den Irak

    Als erstes römisches Kirchenoberhaupt reist Papst Franziskus am Freitag in den Irak, wo Christen in der Minderheit sind und die Bevölkerung noch immer unter den Folgen des Kriegs, unter Terror und Machtkämpfen rivalisierender Gruppen leidet.

    Frieden - dafür geht Papst Franziskus fast jedes Risiko ein

      Frieden gehört zu den Leitthemen von Papst Franziskus. Konsequent warnt das Kirchenoberhaupt seit Jahren vor einem "Dritten Weltkrieg in Stücken". Mit eindrücklichen Zeichen wirbt Franziskus für Frieden - und nimmt dafür auch große Risiken in Kauf.

      Hatespeech? "In fünf Jahren ist das Internet viel freundlicher"

        "Wie kriegen wir das Internet freundlicher?" Die Frage wurde in diesem Rahmen vielleicht noch nicht gestellt: BR24 diskutierte auf der Audio-Plattform "Dive". Ein Tiefgang.

        Widerstandskämpfer und Zeitzeuge Vittore Bocchetta gestorben
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Alter von 102 Jahren ist der italienische Widerstandskämpfer Vittore Bocchetta gestorben. Als Gefangener überlebte er das KZ Flossenbürg und das Hersbrucker Außenlager. Nach dem Krieg setzte er sich als Künstler und Zeitzeuge für den Dialog ein.

        Serbien: Wie Instrumente aus Waffen Frieden schaffen

          Der serbische Künstler Nikola Macura verwandelt die Waffen der Jugoslawien-Kriege in Musikinstrumente. Aus Stahlhelmen und Kalaschnikows baut er Gitarren, aus Kanistern und Granatwerfern Streichinstrumente. Ihr Sound hat eine klare Message.

          Syrien zehn Jahre nach Kriegsbeginn: Der Stand der Dinge
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Zehn Jahre Krieg in Syrien – und noch immer ist er nicht zu Ende, auch wenn kaum noch gekämpft wird. Syrien ist zerstört und in vier Einflusszonen zerfallen, die Menschen sind völlig erschöpft und zermürbt. Sie haben kaum noch Hoffnung auf Reformen.

          Zum Tag der Kindersoldaten: Schwierige Schuldfrage

            Kann ein Opfer Täter sein? Am Fall des LRA-Kommandanten Dominic Ongwen aus Uganda zeigt sich: Ja. Am Internationalen Strafgerichtshof ging ein Prozess gegen den ehemaligen Kindersoldaten zu Ende, der zum Kriegsverbrecher wurde.

            NS-Raubkunst: Die schwierige "Zweite Geschichte" der Rückgaben

              Bayern lässt die Geschichte der NS-Raubkunst aufarbeiten. Herausgekommen ist eine Untersuchung, die aufdeckt, mit welchen Methoden führende Kunst-Funktionäre im NS-Staat ihre Sammlungen aufbauten und was mit diesen Sammlungen nach dem Krieg geschah.

              Facebook vs. Apple: Worum geht es im Krieg der Tech-Giganten?

                Es wird gekeilt, es wird gedroht und es wird wahrscheinlich auch geklagt: Facebook und Apple liefern sich eine Schlammschlacht, die gerade eskaliert. Wer im Kampf Goliath gegen Goliath gewinnt, ist offen. Klar ist aber: Beide haben viel zu verlieren.

                Von den Medien vergessen: Zehn humanitäre Katastrophen

                  Von Burundi bis Sambia: Die Hilfsorganisation Care listet zehn Länder auf, in denen Millionen Menschen durch Kriege oder Naturkatastrophen leiden. Über den Eurovision Song Contest wurde 2020 vier Mal mehr berichtet als über diese Länder zusammen.