BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

BRK-Helfer in Ostbayern: Täglich 3.500 Stunden im Corona-Einsatz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

3.000 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter schickt das das Rote Kreuz in Ostbayern jeden Tag in den Kampf gegen die Corona-Pandemie. Von einer "großen Leistung" spricht der BRK-Bezirksvorsitzende Bernd Sibler.

Coronavirus bringt Sanitäter der Rettungsdienste an ihre Grenzen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Corona-Krise bedeutet für die Sanitäter des BRK-Rettungsdiensts eine enorme Herausforderung. In ihrem ohnehin schon fordernden Beruf sind sie derzeit vielen zusätzlichen Belastungen ausgesetzt – in körperlicher und auch in psychischer Hinsicht.

Zu wenig Schutzausrüstung: Kritik an Bayerns Corona-Management
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Mangel an Schutzausrüstungen für Beschäftigte in Senioren- und Pflegeheimen bleibt nach BRK-Ansicht ein Problem. Noch immer könnten sich Einsatzkräfte nicht darauf verlassen, am Arbeitsplatz ausreichend Masken, Anzüge und Handschuhe vorzufinden.

Keine Masken, keine Schutzkleidung: Probleme bei Beschaffung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Corona-Krisenkabinett berät heute über Probleme bei der Beschaffung von Schutzmaterial. Engpässe gibt es vor allem bei Schutzkleidung und Masken. Außerdem sind Berichten zufolge zusätzliche Hilfen für den Mittelstand geplant.

"Team Bayern"-Helfer in Regensburg suchen Hilfesuchende
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gemeinsam mit dem Bayerischen Roten Kreuz hat Bayern 3 das "Team Bayern" ins Leben gerufen. Auch in Regensburg haben sich bereits Helfer gemeldet. Noch haben sich aber nicht viele Hilfesuchende an das BRK gewendet.

Bodensee: Ausflugsschiffe bleiben wegen Corona im Hafen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Normalerweise kann man ab April mit der Weißen Flotte kreuz und quer über den Bodensee fahren. Gerade bei schönstem Frühlingswetter wie zurzeit eine beliebte Freizeitaktivität. Jetzt läuft aber erstmal kein Ausflugsschiff aus - wegen Corona.

Wie das Rote Kreuz versucht, die Corona-Krise zu meistern

    Materialengpässe, Platzprobleme und immer mehr Einsatzfahrten mit infektiösen Patienten: Die Corona-Pandemie stellt die Hilfsorganisationen teils vor völlig neue Herausforderungen – auch das Bayerische Rote Kreuz.

    Bayreuther "Fun Run" abgesagt: Anmeldegebühren spenden

      Wegen der Corona-Pandemie ist der "Fun Run" in Bayreuth abgesagt worden. Der Veranstalter des Stadtlaufs bittet die Sportler, die Startgebühren dem Roten Kreuz in Bayreuth zu spenden. Mit dem Geld kann das BRK medizinische Produkte anschaffen.

      Pilotprojekt zur Sterilisation von Schutzmasken in Haßfurt

        Beim BRK in Haßfurt läuft im Augenblick der Pilotversuch für eine Sterilisationsanlage für Schutzausrüstung, die weltweit einmalig sein soll. Das teilt der Landesverband des Bayerischen Roten Kreuzes in München mit.

        Corona: Bayerischer Landtag im Krisenmodus
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nur ein Fünftel der Abgeordneten im Plenum, die meisten Parlamentarier und Mitarbeiter im Home-Office: Auch der Landtag befindet sich wegen der Corona-Pandemie im Krisenmodus. "Wir halten entsprechend Abstand", sagt CSU-Fraktionschef Kreuzer.