Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Russland-Wahlen: Überraschungserfolg für Opposition in Moskau
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei den Regionalwahlen in Russland hat die Opposition in Moskau einen überraschenden Wahlerfolg erzielt. Dennoch hat die regierende Kreml-Partei in den meisten anderen Regionen nach Angaben der Wahlleitung ihre Mehrheit verteidigt.

Stimmungstest für Kreml-Chef Putin
  • Artikel mit Video-Inhalten

Trotz großer Unzufriedenheit im Land will die Kreml-Partei bei den Regionalwahlen heute ihre Macht verteidigen. Umfragen zeigen jedoch, dass ihr große Verluste drohen - was ein deutliches Zeichen gegen Putin wäre.

Kreml unter Druck? Der Fall Golunow und die Folgen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Polizeiwillkür und eingeschränkte Pressefreiheit sind in Russland weit verbreitete Probleme. Das zeigt auch der Fall des kürzlich verhafteten Investigativ-Journalisten Iwan Golunow. BR24 fasst die letzten Ereignisse aus Moskau zusammen.

"Unbegründete Festnahme": Russischer Journalist Golunow frei
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Dass der russische Enthüllungsjournalist Golunow so schnell freigelassen wurde, überrascht viele. Oppositionelle jubeln und spekulieren, wie es zu der unerwarteten Entscheidung kam.

Russland feiert mit Militärparade Sieg über Nazi-Deutschland

    Der "Tag des Sieges" am 9. Mai ist einer der wichtigsten Feiertage in Russland. Höhepunkt ist die von Wladimir Putin abgenommene Militärparade mit Hunderttausenden von Zuschauern. Für den Kreml auch eine Vorführung der eigenen militärischen Stärke.

    Russland will INF-Abrüstungsvertrag aussetzen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Russland will den INF-Vertrag zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen als Reaktion auf die Aufkündigung des Abkommens durch die USA aussetzen. Das kündigte der russische Präsident Wladimir Putin einer Mitteilung des Kremls zufolge an.

    Russische Menschenrechtlerin Ljudmila Alexejewa gestorben

      Sie scheute weder die Konfrontation noch Kritik am Kreml. Ljudmila Alexejewa galt als die Grande Dame der Menschenrechtsbewegung. Bis kurz vor ihrem Tod setzte sich die einstige sowjetische Dissidentin für inhaftierte Aktivisten ein.

      Film "Leto": So absurd waren Rockkonzerte in der Sowjetunion

        Auch der vom Kreml verhängte Hausarrest hat den Regisseur Serebrennikov nicht daran gehindert, seinen neuen Spielfilm fertigzustellen. Dieses Jahr war er bereits im Wettbewerb von Cannes zu sehen - jetzt kommt das Porträt junger Musiker ins Kino.

        Wie Dmitry Glukhovsky gegen das "System" Putin anschreibt
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bekannt wurde er mit seinen "Metro"-Science-Fiction-Romanen, jetzt knöpft sich Glukhovsky die Kreml-Hierarchie vor: In "Text" geht es um die korrupte Welt der Drogenfahnder, um Machtmissbrauch und Lügen. Ist ein Weg zu Anstand und Moral möglich?

        Nawalny nach Haftstrafe wieder frei

          Der Kremlkritiker Nawalny ist nach insgesamt 50 Tagen in Haft wieder auf freiem Fuß. Er war verurteilt worden, weil er eine nicht genehmigte Demonstration abgehalten haben soll.