BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Landgericht Ingolstadt: Betrug mit wirkungslosem Krebs-Mittel

    Ein Ingolstädter Unternehmer und eine Heilpraktikerin aus Schrobenhausen sollen Krebspatienten für viel Geld ein nicht zugelassenes Präparat verkauft haben. Den Kunden hätten sie eine hohe Wirksamkeit versprochen. Nun stehen sie vor Gericht.

    Landgericht Ingolstadt: Betrug mit wirkungslosem Krebsmittel

      Betrug mit einem wirkungslosen Krebsmittel beschäftigt das Landgericht Ingolstadt. Ein Ingolstädter Unternehmer und eine Heilpraktikerin aus Schrobenhausen sollen Krebspatienten ein nicht zugelassenes Präparat verkauft haben. Das zudem überteuert.

      Spatenstich: Spielplatz für krebskranke Kinder an der Uniklinik

        An der Regensburger Uni-Klinik war Spatenstich für einen Spielplatz, der bald kleinen Krebs-Patienten zur Verfügung stehen soll. Der Ex-Fußball-Nationalspieler Hans Dorfner sammelt Spenden für den speziellen Spielplatz.

        Erfolgreicher Megadeal: Siemens Healthineers übernimmt Varian

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Siemens Healthineers hat für rund 14 Milliarden Euro den US-Krebsspezialisten Varian übernommen. Alle rechtlichen Hürden für den Megadeal konnten ausgeräumt werden. Damit sollen vor allem bessere Therapien für Krebspatienten möglich werden.

        Münchner Top-Onkologen raten Krebspatienten zur Corona-Impfung

          Wie viele andere Menschen, fragen sich auch Krebspatienten, ob sie sich gegen Covid-19 impfen lassen sollen. Ja, lautet die Antwort von zwei Münchner Top-Onkologen. Nur in Einzelfällen sei von der Covid-19-Schutzimpfung abzuraten.

          EU lässt Corona-Impfstoff zu: Das müssen Sie jetzt wissen

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Impfen in der EU kann beginnen: Die EU-Kommission hat das Vakzin von Biontech und Pfizer zugelassen. Viele stellen sich die Frage: Ist der Impfstoff wirklich sicher? Was Sie jetzt wissen müssen.

          Sternstunden: Mit Sport Krebspatienten helfen

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Leukämiehilfe Ostbayern hat große Pläne: Kommendes Jahr soll der Bau eines Bewegungszentrums für Krebspatienten am Regensburger Uniklinikum beginnen. Auch dem 16-jährigen Jonah soll es bei seinem großen Ziel helfen.

          Bürgertelefon: Mehr Informationen und Hilfen für Krebspatienten

            Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat ein kostenloses Bürgertelefon und eine neue Homepage für Krebspatienten und deren Angehörige freigegeben. Angesiedelt ist der Service am Bayerischen Krebsforschungszentrum am Uni-Klinikum Erlangen.

            Hoffnungsträger Stammzelle: Würzburger Institute kooperieren

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Stammzellen gelten als Hoffnungsträger in der Medizin. Zum Beispiel für Alzheimer oder Krebspatienten. In Würzburg kooperieren zwei Fraunhofer-Institute, um in der Forschung voranzukommen. Ein Problem ist die Gewinnung von menschlichen Stammzellen.

            Viele Krebspatienten ohne Chance auf eigene Kinder

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Junge Krebspatienten werden oft geheilt, aber viele von ihnen können nach Chemotherapie oder Bestrahlung nie wieder Kinder bekommen. Präventive Maßnahmen wie das Einfrieren von Keimzellen, müssen sie selbst bezahlen. Von Gloria Stenzel