BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Stuttgart: Krawallnacht-Prozess hinter verschlossenen Türen

    Im Prozess um Ausschreitungen in der Stuttgarter Innenstadt im Sommer ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen worden: Zwei Angeklagte, die sich wegen versuchten Totschlags verantworten müssen, sollen wegen ihres jugendlichen Alters geschützt werden.

    Stuttgarter Krawallnacht: Haftstrafe für Randalierer
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Gewalt gegen Polizeibeamte, Verletzte und zerstörte Schaufenster: Rund fünf Monate nach der Stuttgarter Krawallnacht ist ein junger Randalierer zu einer Jugendstrafe von zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Doch es gibt rund 100 Tatverdächtige.

    Leipzig erlebt dritte Krawallnacht in Folge
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Leipzig kam es in der Nacht erneut zu heftigen Ausschreitungen: Im Stadtteil Connewitz lief eine Demonstration gegen Gentrifizierung und Verdrängung kurz nach dem Start aus dem Ruder. Demonstranten warfen Steine und Pyrotechnik auf Polizisten.

    Innenministerium und CDU-Experte verteidigen Stuttgarter Polizei
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Stuttgarter Polizei ermittelt bei einzelnen Tatverdächtigen der Krawallnacht, ob sie einen Migrationshintergrund haben. Dafür gab es harsche Kritik, das Bundesinnenministerium und CDU-Innenexperte Armin Schuster verteidigen das Vorgehen jedoch.

    Stuttgarter Krawalle: Seehofer fordert harte Strafen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach der Krawallnacht hat Bundesinnenminister Seehofer Stuttgart besucht. Er fordert harte Strafen für die Randalierer. Stadt und Polizei beraten über Videoüberwachung und Alkoholverbote. Ein Haftbefehl wegen versuchten Totschlags wurde erlassen.

    Randalierer von Stuttgart: Die Partyszene - wer ist das?

      Sie sind überwiegend jung und männlich: Der Stuttgarter Polizeipräsident macht die "Party- und Eventszene" als die Verantwortlichen der Randale aus. Doch wer ist damit gemeint?

      Stuttgart unter Schock: "Nie dagewesene Dimension von Gewalt"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Randale, Plünderungen, Angriffe auf Polizisten: Nach einer Krawallnacht in Stuttgart zeigen sich Polizei und Politiker entsetzt. Auslöser für den Gewaltausbruch war eine Drogenkontrolle, bis zu 500 Leute aus der Partyszene beteiligten sich.

      Weitere Krawallnacht in Nantes

        Nach dem tödlichen Schuss auf einen 22-Jährigen hat es im westfranzösischen Nantes die vierte Nacht in Folge Ausschreitungen gegeben. Mit Brandsätzen bewaffnete Jugendliche lieferten sich in der Nacht Auseinandersetzungen mit der Polizei.