Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

KI - Warum neue Medizin-Technik oft nicht zugelassen wird

    Der geschulte Blick des Arztes ist wichtig, um Krankheiten richtig zu diagnostizieren. Künftig werden Computer dabei eine große Hilfe sein, dank künstlicher Intelligenz. Viele Innovationen werden aber ausgebremst - durch eine neue Verordnung der EU.

    Röttinger Unternehmerin verarbeitet Schicksalsschlag mit Musik
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Unternehmerin Sylvia Baumann aus Röttingen (Lkr. Würzburg) hat ein Album aufgenommen, um den Tod einer guten Freundin zu verarbeiten. Kurz darauf fand man bei Sylvia selbst einen Tumor. Auch da hat ihr die Musik geholfen.

    Ebola: Neuer Impfstoff im Einsatz

      Die bisher zweitschwerste Ebola-Epidemie im Kongo ist noch nicht besiegt. Was macht die Krankheit, die meist tödlich verläuft, so gefährlich? Und gibt es Mittel im Kampf gegen sie?

      Ex-Club und FC-Bayern-Spieler Norbert Eder gestorben

        Er spielte für den 1. FC Nürnberg und für den FC Bayern München: Norbert Eder. Am Samstag ist der Vize-Weltmeister von 1986 im Alter von 63 Jahren nach langer Krankheit gestorben.

        Bilanz zu Bayerischem Krebsregister: Verbesserungen notwendig
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit April 2018 gibt es in Bayern ein Zentrales Krebsregister. Dort sollen die Daten aller Krebspatienten im Freistaat gesammelt werden. Ein Bericht der Verantwortlichen zeigt jedoch, dass noch nachgebessert werden muss, etwa beim Datenschutz.

        Bayern-Ei-Prozess: Starb Österreicher an Salmonellenvergiftung?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Bayern-Ei-Prozess am Landgericht Regensburg hat heute ein Infektiologe ausgesagt. In seinem Gutachten zum Salmonellenskandal hält er es für möglich, dass ein 94-jähriger Österreicher wegen Salmonelleneiern aus Niederbayern starb.

        Staatsanwaltschaft prüft Tuberkulosefall im BKH Straubing
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft prüfen derzeit, ob es im Tuberkulose-Fall des Bezirkskrankenhauses Straubing Anhaltspunkte für strafbares Verhalten gibt. Ein Pfleger hatte schwere Vorwürfe gegen seinen Arbeitgeber erhoben.

        Hasenpest auch im Landkreis Pfaffenhofen

          Die Hasenpest ist jetzt auch bei Feldhasen im nördlichen Landkreis Pfaffenhofen nachgewiesen worden. Auch in den Landkreisen Freising, Erding, Dachau, Aichach und Neuburg-Schrobenhausen wurden Fälle bekannt.

          CSU-Politiker Hans-Peter Uhl ist tot

            Der frühere CSU-Bundestagsabgeordnete und Münchner Kreisverwaltungsreferent Hans-Peter Uhl ist tot. Er starb bereits am Sonntag nach langer schwerer Krankheit. Uhl wurde 75 Jahre alt.

            #fragBR24💡 Wie schlimm ist die Hasenpest?
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Hasenpest in Pfaffenhofen, Coburg, Landshut - Meldungen über verendete Tiere häufen sich, zumindest gefühlt. Wie schlimm ist es wirklich? Und wie gefährlich ist die Krankheit für den Menschen? #fragBR24