BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wie ernähre ich mich am besten in Zeiten der Corona-Pandemie?

    Das Immunsystem spielt eine wichtige Rolle, um Krankheiten abzuwehren. Kann es durch eine gesunde Ernährung gestärkt werden, sodass es vor oder während einer Corona-Infektion schützen kann? Ernährungsmediziner Prof. Hans Hauner gibt Antworten.

    Neues HIV-Medikament in der klinischen Erprobung

      Eine HIV-Infektion ist inzwischen mit einer medikamentösen Kombinationstherapie gut in den Griff zu bekommen. Doch Resistenzen bei der Behandlung lassen Forscher nach neuen Ansätzen suchen. Einer versucht, die Proteinhülle des HI-Virus zu zerstören.

      Langlebigkeit ist Erwartungshaltung geworden

        Ein langes Leben und umfassender Gesundheitsschutz sind zu einer Erwartungshaltung der heutigen Gesellschaft geworden. Das stellt der Sozialhistoriker Hartmut Berghoff fest. Die Einstellung zu Krankheit und Tod habe sich grundlegend verändert.

        Umstritten: Passauer Frauenarzt stellt viele Masken-Atteste aus
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Corona-Maskenpflicht kann für manche Menschen zur Qual werden, wenn sie schon durch eine Krankheit beeinträchtigt sind. Sie können sich von der Maskenpflicht befreien lassen. Ein Passauer Arzt verteilt solche Atteste zahlreich. Leichtfertig?

        Abschluss des Regensburg-Besuchs: Benedikt XVI. betet im Dom
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vier Tage verbrachte der frühere Papst in seiner alten Heimat. Zum Abschluss besuchte Benedikt XVI. nochmals seinen schwer kranken Bruder und dann den Regensburger Dom für ein Gebet. Am Montag verabschiedet ihn Markus Söder vor dem Rückflug nach Rom.

        Blutvergiftung: Sepsis, eine lebensbedrohliche Erkrankung
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Trotz medizinischer Fortschritte ist eine Blutvergiftung die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Die Symptome sind ähnlich wie bei einer Grippe. Wird die Sepsis nicht rechtzeitig erkannt, sind die Überlebenschancen gering.

        Leben mit Behinderung: "Ich fühle mich nicht als Minderheit!"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nur weil sie auf Hilfe angewiesen ist, mache sie das noch lange nicht zu einer "Minderheit", meint Madeleine Söltl. In ihrem Alltag im Rollstuhl stößt die 28-Jährige trotzdem oft auf Rücksichtslosigkeit und ungewünschte Sonderbehandlung.

        Corona-Risiko für Arbeitslose in Deutschland deutlich höher
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Corona ist auch eine soziale Krankheit. Das zeigt nun eine Auswertung von 1,3 Millionen Versichertendaten. Hartz-IV-Empfänger haben demnach ein stark erhöhtes Risiko, mit einer Covid-19-Infektion ins Krankenhaus eingeliefert zu werden.

        "Oskars Reise": Krebskranker Junge aus Nürnberg gestorben

          Der siebenjährige Oskar aus Nürnberg ist an seinem Gehirntumor gestorben. Menschen auf der ganzen Welt sind auf sein Schicksal aufmerksam geworden, weil seine Angehörigen in den Sozialen Netzwerken eine virtuelle Weltreise für Oskar gestartet hatten.

          Diagnose Multiple Sklerose: Kampf um neue Lebensträume
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Münchnerin Margot Kraft erkrankt mit 42 Jahren an Multipler Sklerose. Die unheilbare Krankheit hat viele Gesichter, niemand kann eine Prognose geben, wie sie verläuft. Sie krempelt ihr Leben um und kämpft für neue Lebensträume.