BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Krankenpfleger wegen Verdacht des Mordversuchs in U-Haft
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Vorwürfe sind massiv: Ein 24 Jahre alter Krankenpfleger soll versucht haben, in einem Münchner Krankenhaus drei Patienten zu töten. Ein Motiv könnte Geltungssucht gewesen sein.

BR24Live: Münchner Runde - Corona-Helden im Streik
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wer hilft denen, die uns in der Krise gerettet haben? Wann verbessern sich die Arbeitsbedingungen für Systemrelevante? Darüber diskutiert die Münchner Runde, jetzt live. Im BR Fernsehen und hier im Stream.

Applaus reicht ihnen nicht - Pflegepersonal wehrt sich

    Seit der Coronakrise bekommen Pflegekräfte viel Lob von allen Seiten - doch ihre Arbeit bleibt schwierig: zu wenig Personal, schlechte Bezahlung, hoher Zeitdruck. In Nürnberg demonstrierten hunderte Beschäftigte für bessere Arbeitsbedingungen.

    Intensivpflegekräfte: Nach der Ausbildung in Schwierigkeiten

      Die umstrittene IPK-Ausbildung sollte gegen den Pflegenotstand helfen. Doch die ist nicht staatlich anerkannt. Das stellt etwa 50 Absolventen und Absolventinnen aus Bayern jetzt vor Probleme: Sie enden als Hilfskräfte oder werden entlassen.

      "Weil es ohne uns nicht geht": Ein Buch von einem Krankenpfleger
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Krankenpfleger Michael Steidl und der Autor Fabian Marcher erzählen Geschichten über Angst, Sorge, Wut und Trauer in Coronazeiten. Das ist kein Revival der „Schwarzwaldklinik“, sondern der Versuch, eine Notfallstation begreifbar zu machen.

      Maria-Baumer-Prozess: Bekannte und Studienkollegen sagen aus

        Am Landgericht Regensburg wird der Prozess um den mutmaßlichen Mord an der 2012 verschwundenen Maria Baumer fortgesetzt. Geladen sind vor allem Zeugen aus dem privaten Umfeld Baumers und ihres angeklagten früheren Verlobten.

        Zeugin im Maria Baumer-Prozess: Erst verliebt, dann betäubt
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Prozess um Maria Baumer hat am Mittwoch eine wichtige Zeugin ausgesagt und den Angeklagten schwer belastet. Die ehemalige Patientin des Krankenpflegers war mit einem Medikament betäubt worden. Die Anklage sieht Parallelen zum Fall Maria Baumer.

        Mordprozess "Maria Baumer": Lascher Umgang mit Medikamenten?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Fünfter Verhandlungstag im Prozess um den Mordfall Maria Baumer: Am Donnerstag hatte sich das Gericht mit der Frage beschäftigt, ob der Krankenpfleger in der Lage gewesen wäre, sich Medikamente für einen "perfekten Mord" zu besorgen.

        Bayerischer Pflegebonus hunderttausendmal ausgezahlt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat in Nürnberg den einhunderttausendsten Bescheid für den bayerischen Pflegebonus übergeben. Zudem kündigte die Ministerin bessere Bedingungen für Pflegekräfte an.

        Corona in Ruanda: Roboter statt Krankenpfleger
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Sie haben klangvolle Namen wie Akazuba und Urumuri: Fünf humanoide Roboter werden derzeit auf Ruandas Krankenstationen eingesetzt. Sie sollen das Infektionsrisiko für das Gesundheitspersonal senken. Produziert werden sie von einer belgischen Firma.